ERG Bahntage 2018 – Am zweiten Tag kütt der Zuch


Karneval ist im Rheinland und vor allem in der Region rund um Düsseldorf so eine Sache. Man kann ihn lieben, man kann ihn hassen, aber man kommt an ihm nicht vorbei. Daher war es recht spannend zu sehen, ob wir am Karnevalssonntag überhaupt die Holzbude vollkriegen und, vielleicht noch spannender, wie es bei den Fahrerinnen und Fahrern um den Restalkohol bestellt war.

Glücklicherweise haben wir die Bude tatsächlich voll bekommen und es war zu Anfang im Sportforum dermaßen kalt, dass selbst Karnevalhardliner schlagartig nüchtern geworden wären. Weiterlesen

ERG Bahntage 2018 – viel Holz am ersten Tag

Wer im Winter aus nachvollziehbaren Gründen nicht unbedingt draußen fahren und hinterher im schlimmsten Fall genauso lange das Rennrad putzen möchte oder zu altmodisch ist, um virtual relativity-Leistungen auf Online-Plattformen zu erbringen, gerät mitunter auf die schiefe Bahn.

Und damit hätten wir eigentlich thematisch elegant den Bogen zu den ERG Bahntagen 2018 geschlagen. Der erste der beiden Bahntage in diesem Jahr, der sich vor allem an Bahn-Anfänger oder Bahn-Vorsichtige richtete, ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Weiterlesen

Pierre Bischoff im neuen ERG-Hauptquartier

Pierre Bischoff, den die meisten wahrscheinlich vorrangig als ersten Deutschen kennen, der solo das „Race Across America“ gewonnen hat, war am 12.10.2017 bei uns in der Radmosphäre zu Besuch, um von seinen Ultraradmarathonabenteuern zu erzählen. Im Vordergrund stand natürlich die „Red Bull Trans Siberian Extreme 2017“, ein Radmarathon, bei dem von Mitte Juli bis Mitte August in 14 unterschiedlich langen Etappen – von einer Sprintetappe über 310 km bis hin zur 1.368 km langen Königsetappe – insgesamt 9.211 km Strecke und 79.000 Hm abzufahren waren.

Weiterlesen

ERGrillen und Kilosprint

Freundschaften, Spaß, Sonne, Sprints, Grillgut. Zum (meteorologischen) Herbstanfang trafen sich am 2. September viele ERG’ler im Kanu-Haus an der Wuppertaler Straße, um mal außerhalb von Radausfahrten gemütlich bei Gegrilltem und einem Bier quatschen zu können. Unter alte Bekannte mischten sich zwanglos auch viele neue Mitglieder, die man bisher nur dem Namen nach bzw. über STRAVA kannte, mit denen man aber noch kein Gesicht verband. Weiterlesen

Jahresabschluss 2016

Danke Olaf, für die Fotos und auch allen anderen für eure Teilnahme und Mithilfe.

Fotos vom 1. VL

MST_4635Unsere beiden neuen Mitglieder Julia und Stefan haben den Vereinslauf in Bildern festgehalten. Da Julia gesundheitlich noch angeschlagen war und nicht selbst mitfahren konnte, haben es sich die Hobbyfotografen dennoch nicht nehmen lassen trotzdem dabei zu sein.
Die beiden haben übrigens auch einen Blog. Schaut doch mal rein. JuSt Mountainbiking

DOWNLOAD DER FOTOS ZIP (37,7MB)

2016-04-02 1. Rennen ERG 1900

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft nach BZF

Nach dem Bergzeitfahren am Kutschenweg gibt es eine neue Punkteverteilung:

Ergebnisse des BZF HIER
Neuer Stand Gesamtwertung HIER