Lob und Tadel – Euer Feedback zur RTF „EssenerRadGenuss“ 2019

Liebe Radfahrer/-innen!

Vielen Dank für eure Teilnahme auch in 2019!
Wir hoffen Ihr hattet alle so viel Spaß wie wir?
Habt Ihr was zu „meckern“ oder
möchtet Ihr uns vielleicht sogar loben?
Sagt es nicht Euren Nachbarn, sagt es uns – weil….
…wir wollen für Euch in den nächsten Jahren immer besser werden und das können wir nur mit Eurer konstruktiven Kritik (Lob oder Tadel)!

Also los geht’s:
Hinterlasst uns doch bitte einen Kommentar – am besten mit Eurer Email-Adresse, damit wir ggf. Rücksprache mit Euch halten können!
 

DANKESCHÖN für die Mühe!!!
Euer ERG1900 RTF-Team

Seminar Ankündigung – Leistungsdiagnostik & Trainingsplanung Teil 2

In diesem Seminar vergleichen wir die Leistungsdiagnostik eines Sportlers vom Herbst 2018 mit einer aktuellen Diagnostik vom März 2019.
Wir analysieren, was hat sich im Verlaufe des Wintertrainings verändert. Der Sportler selber berichtet, wie er Trainiert hat und wir erfahren, welche Auswirkungen sein Training auf seinen Trainingszustand hat.
Welche Rückschlüsse lassen sich für die weitere Trainingsplanung ziehen.

Weiterlesen

Inoffizielle Saisoneröffnung für Unverzagte am 10. März

Traditionell eröffnen wir die Saison am Karfreitag. Auch in diesem Jahr wird sich das nicht ändern, es wird allerdings eine Voraberöffnung geben. 

Leider hängt der Karfreitag terminlich am Osterdatum, und Ostern ist dieses Jahr an einem der spätmöglichsten Kalendertage, später wird Ostern erst 2025 sein. Weiterlesen

ERG2Nordsee 2019

Es ist wieder so weit: We need Vitamin Sea!

Die Ziele für 2018 sind erreicht. Die Planungen für 2019 werden gemacht. Was liegt da näher als in die Trainingsplanung für 2019 direkt das traditionelle Langstrecken-Event der ERG mitreinzunehmen? Es ist alles vorbereitet, Ihr könnt direkt buchen. Wir gehen wieder schwimmen in der Nordsee! (weiterlesen)

Der erste Bahntag in 2019

Draußen war es kalt und windig, es regnete in Strömen und das wahrscheinlich überall in Nordeuropa und in der virtuellen Relativität von Zwift zappelten die sich überlagernden Avatare flackernd auf der Stelle. Willkommen im Januar, willkommen bei der besten Alternative zum stationären Indoortraining: den Bahntagen der ERG1900.

Am ersten der beiden Bahntage, die wir immer zum Jahresanfang für Mitglieder und FreundInnen des Vereins anbieten, konnten rund 45 Fahrerinnen und Fahrer jeden Alters flüssig und dennoch trocken im Sportforum Kaarst-Büttgen über die Bretter einer der letzten drei Holzbahnen in Deutschland fahren. Weiterlesen

Quer durch Europa von Supermarkt zu Supermarkt und Tanke zu Tanke: Torsten Frank erzählt

Das Transcontinental Race! Ein Rennen über rund 4.000 km quer durch Europa. Von den heiligen Pflastersteinen der Kapelmuur in Geraardsbergen, Belgien zu den sandsteinfelsenkrönenden Klöstern in Meteora, Griechenland. So war es die letzten zwei Jahre für die bereits 5. und 6. Ausgabe dieses im wahrsten Sinne epischen Rennens. Weiterlesen

Pierre Bischoff erzählt – Trans-Siberian Extreme

Trans-Siberian Extreme: Das längste Ultra-Radrennen der Welt.

Er hat es wieder getan – und ist 9100 km quer durch Russland gefahren. Von Moskau nach Wladiwostock. Und wie wir Pierre kennen – er hat das Ding auch noch gewonnen. Diesmal gab es aber noch ein Extra Abenteuer- denn Pierre ist die ganze Strecke Self Supported wieder zurück gefahren. In wenigen Tagen erreicht er das Ruhrgebiet und nimmt sich die Zeit, uns von diesen aufregenden Wochen zu berichten.

Der Eintritt ist frei, die Spendendose freut sich jedoch sehr über Futter, für einen bestimmt wieder sehr kurzweiligen Abend :-). Wir freuen uns auch! Auf Dich Pierre und auf alle Deine Zuhörer!

Sonntag 25. November ab 17 Uhr
Radmosphäre
Uferpromenade 1
45143 Essen

Wenn ein Radsportler läuft…

Am vergangenen Sonntag lief unser Vereinsmitglied Werner Sauerwald seinen ersten Marathon. Lest wie es dazu gekommen ist, wie ein Radfahrer seinen ersten Marathon angeht und wie es ihm dabei ergangen ist.

Im Herbst 2017 sagte mir meine Frau das Sie 2018 ihren letzten Marathon laufen möchte. Am liebsten natürlich in Berlin, denn dort ist Sie immer gerne und schon fünfmal gelaufen.

Da kam mir der Gedanke, dass ich Sie diesmal nicht am Straßenrand anfeuere und unterstütze, sondern als Läufer begleite. Sollte ja kein Problem sein, schließlich bin ich schon diverse Jedermannrennen, dreimal die große Runde beim Dolomitenmarathon, zweimal den 16 Talsperrenmarathon usw. gefahren. Da sollte doch ein Spaziergang von 42 km drin sein, und dann noch eine Flachetappe ohne nennenswerte Hm.  Weiterlesen

ERG2Nordsee 2018

ERG2Nordsee 2018: Finish am Strand mit allen Teilnehmer/innen

Text: Katrin Kretschmer / Red.: Guido Cicholas / Bilder: Christina Smolen

Hier ist der lang erwartete Bericht über die ERG2Nordsee-Tour 2018, der zeigt, dass es selbst bei mäßigem Wetter riesig viel Spaß machen kann, mehr als 300 km am Stück zu fahren, wenn das Ganze liebevoll und mit viel Blick für Details organisiert ist.

Weiterlesen 

Saisonstart geglückt

Am Karfreitag haben wir die Saison traditionell eröffnet. Rund 80 Mitglieder und Freunde ließen es sich nicht nehmen die ERG-Radsportsaison willkommen zu heißen. Wir bedanken uns bei allen die dabei waren für den reibungslosen Ablauf und freuen uns auf viele gemeinsame Kilometer!

Mit dem Sasisonstart beginnt uch wie immer unser Sommertraining mit Radtreffs und Ausfahrten! Alle Informationen findet ihr HIER.