ERG2Nordsee

Aus einer spontanen Idee beim Montagstraining entstand das Projekt „ERG2Nordsee“. Ein Marathon über 333km. Beim ersten Mal sollte es sich auf eine kleine Gruppe beschränken, schließlich musste die Strecke, Unterkunft, Verpflegung etc. erstmal getestet werden.  Am Freitag den 19.05. 2017 fanden sich 11 Radler am Start in Essen Stadtwald ein. Der Verpflegungsbus wurde gepackt, Übernachtungsgepäck verstaut und noch die letzten Tipps für das Nordsee- Setup ausgetauscht. Weiterlesen

Tour Transalp

In 40 Tagen startet die diesjährige TOUR Transalp. In sieben Etappen geht es von Sonthofen über die Alpen zum Gardasee. Dabei jagt ein Highlight das nächste. So warten unter anderem das Timmelsjoch, das Stilfser Joch, der Ofenpass und der Passo Mortirolo auf die Teilnehmer.

In diesem Jahr wird dabei auch ein reines ERG Team am Start stehen. Philipp und Ulf wollen die Aufgabe als Team Stratmanns Theater Essen meistern. Dafür bereiten sich beide seit Monaten gewissenhaft vor. Zusammen haben sie in diesem Jahr schon über 13.000 km gesammelt und in den nächsten Wochen sollen noch weitere folgen.

Wenn es los geht, werden wir versuchen Euch mit weiteren Neuigkeiten zu versorgen

Scott und Guido im Trainingslager 2017

 Wenn der Start in die Saison 2017 erkältungsbedingt eher zäh ist, das Wetter am Niederrhein nicht besser zu werden scheint und man bei Trainingsausfahrten davon träumt, wie toll es wäre, wenn es Reiseanbieter geben würde, die Flüge mit Radtransport nach Watopia vermitteln, spätestens dann ist der Zeitpunkt gekommen, außerhalb Deutschlands ein Trainingslager zu machen. In der ersten Märzhälfte hatte ich nach der dritten Erkältung seit November Weiterlesen

Erfüllung seines Lebenstraumes – RAAM 2016

vortrag-bei-pierre9d 17h 9 min auf dem Fahrrad bis zur Erfüllung seines Lebenstraumes – RAAM 2016
Bericht von Jörg D.

Am 18.11.16 waren einige ERGler zu Gast bei einem sehr unterhaltsamen Vortragsabend von Pierre Bischoff bei Cycle Culture Company in Duisburg. Der 32 jährige Extremsportler betreibt Ultracycling, hat mit etlichen 24 h-Rennen angefangen und auf verschiedenen Rundfahrten schon zahlreiche Erfolge zu verbuchen. Er lebt und arbeitet heute im österreichischen Nauders. Weiterlesen

ERG2Nordsee 2017

ERG2Nordsee 2017 ist Geschichte. Den Bericht findet ihr hier:

kleber

https://www.erg1900.de/erg2nordsee/

und unser schönes Video hier:

Die Planungen für die ERG2Nordsee 2018 sind schon im vollen Gange und werden hier bald inklusive Termin veröffentlicht.

Wir freuen uns schon auf euch! Und aufs Meer…

 

Liebe Radsportler,
We need Vitamin Sea! Die Blätter fallen, es wird kälter, die Armlinge und die Lampen gehören schon zur Standardausrüstung. Was liegt da näher als in die Trainingsplanung für das nächste Jahr zu gehen? Und da steht 2017 ein ERG Event an: Wir gehen schwimmen in der Nordsee. Schwimmen ist nichts für euch? Ihr wolltet keine Triathleten werden? Wir auch nicht, deshalb ist eher der Weg das Ziel….

Was ist also der Plan?
Wir fahren ungefähr 333 km mit dem Rennrad von Essen quer durch NRW und
Niedersachsen, bis an die Nordsee. In einer geführten Gruppe bekämpfen wir den
Gegenwind voller Vorfreude auf das erfrischende Meer. Damit wir uns dabei wie
echte Profis fühlen, fährt unser ganz persönlicher Verpflegungs- Pannen- Material-
Besenwagen mit. Weiterlesen

Vorstellung ERG Nordseetour

Der Termin zur Vorstellung der ERG Nordseetour steht- da präsentiert Katrin den Ablauf, Preise, wo noch Hilfe in der Planung und auch während der Durchführung gebraucht wird.
Ergänzungen und Ideen werden gern gehört am:

19.10.2016 um 19 Uhr im Cafe Barcelona in Steele,
bitte mit Anmeldung im Forum/Facebook oder hier.

Die groben Rahmenbedingungen werden noch im Forum veröffentlicht, damit ihr wisst ob die Tour und damit der Planungstermin was für euch ist.

https://www.erg1900.de/forums/…/tour-an-die-nordseeeeeeeeee/

Hamburg seine Ruhrpott-Perlen

Nach dem wir die Alpen gerockt haben gingen auch die Vorbereitungen für HAMBURG  weiter *Yippi. Das Training mehr eine Qual, aber was muss das muss. IMG_3483Eine kleine Delegation unter dem Teamnamen Essener RG1900 (!) nahm den Weg in den hohen Norden auf sich um mal wieder die Hamburg Cyclassics zu fahren. Ein Jahr war wie im
Flug vergangen.

Für Olaf waren es die ersten Cyclassics, dementsprechend war er nervös und wollte sturzfrei ins Ziel kommen. Klaus, Micha und Nathalie wollten die Zeit aus dem letzten Jahr unterbieten. Rolf nahm sich vor seine beste Platzierung bei den Cyclassics zu fahren, was mindestens Top 15 in der AK bedeutet und Frank G. wollte die Stimmung auf der 60iger Strecke genießen.

Die Startaufstellung 100 km setze sich wie folgt zusammen: D wie „D“olf und „D“olker, K wie „K“laus, Frau „K“utsch mit Micha :-D und O wie „O“laf.
Begleitet und betreut wurde das Team von Dagmar und Marianne. Vielen Dank für Eure Unterstützung und Koordinierung im Ziel.

Weiterlesen

Von Wasserburg bis Wasserburg.

abt2016Einmal durch die Alpen in 3 Tagen.
400 Km und 6000 HM! Oder anders gesagt: 7 Berge/Pässe und einer schöner und steiler wie der andere. :) Meine Favoriten sind das Oberjoch und der Hochtannenbergpass.

Gut vorbereitet ging es am 15. Juli in Wasserbug los. Das Wetter war bedeckt. Nach 15 KM hatten wir den ersten Defekt und damit das Aus für Heiko. Zur Körnung gab es dann auch den ersten Regenschauer. Der erste Anstieg war Möngers. Jeder in seinem Tempo. Rolf und ich hoch motiviert und lautstark rufend für die Kamera „Wir schaffen das!!!!“. Weiter ging es durch das Hinterland nach Bregenz den Bödele hoch. Im Schneckentempo ging es dann runter und langsam zum Schlussanstieg, den Hochhäderrich. Weiterlesen

Burning Roads – mein erster Radmarathon

Für den 18.06. hatte ich mir meinen ersten Marathon vorgenommen, letztes Jahr, schon im Sommer. Auf einer langweiligen Fährfahrt war mir der Pin in den Kopf gekommen, doch mal mehr als 200 km fahren zu wollen. Für „Burning Roads“ hatte ich mich schon letzten Herbst angemeldet, einfach um keine Ausflüchte zu haben; Samstag war es dann so weit. Weiterlesen

Flo goes Ruhr2Northsea Challenge

floFlo in den Vorbereitungen auf die Ruhr2Northsea Challenge:

„Ich hab ja länger schon nichts mehr von mir hören lassen, aber dafür jetzt mal. Es sind jetzt keine 3 Wochen mehr bis zum Start der Ruhr2Northsea Challenge und die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren. Ich nutze die doch recht knapp bemessene Freizeit um Kilometer auf dem Rad zu machen. In diesem Zuge haben wir auch am vorletzten Wochenende eine 2 tägige Vorbereitungs-Tour gemacht.“

https://flosbikersite.wordpress.com/2016/05/31/3-wochen-noch