Cape Epic News – Stage 3, 4 und 5

Hallo hier sind die „Well done Boys“.
Das ist nett gemeint und ist auch toll, aber das hört man hier recht oft :).

Stage 3

Der Gröblandberg !
Wecker wie gewohnt sympathisch. Benny fragt mich: „Armlinge und Unterhemd?“
„Alter wir sind in Afrika – bist du blöd? Lass alles hier!“ Weiterlesen

Zwei ERGler beim Cape Epic

Resultat Prolog: https://www.cape-epic.com/teams/2019/10839/erg-1900-ev
 Am So. 17.03.2019 starten Sascha und Ben Weil                
                                       
                                        
                                                           Sascha Weil                                                      Benjamin Weil
                       Alter: 34 /180 cm 74 kg                                    Alter: 29 / 188 cm 78 kg

 

Das Absa Cape Epic ist ein jährlich in Südafrika (Westkap) stattfindendes Mountainbike-Etappenrennen und wird im internationalen Kalender der Union Cycliste Internationale ausgetragen. Erstmals 2004 ausgetragen, geht das Rennen normalerweise über mehr als 700 Kilometer und dauert acht Tage.

Dort wollen sich die Brüder mit namhaften Fahren wie Manuel Fumic, Nino Schurter oder den mehrmaligen Cape Epic Sieger Karl Platt messen. Weiterlesen

ERG2Nordsee 2019

Es ist wieder so weit: We need Vitamin Sea!

Die Ziele für 2018 sind erreicht. Die Planungen für 2019 werden gemacht. Was liegt da näher als in die Trainingsplanung für 2019 direkt das traditionelle Langstrecken-Event der ERG mitreinzunehmen? Es ist alles vorbereitet, Ihr könnt direkt buchen. Wir gehen wieder schwimmen in der Nordsee! (weiterlesen)

ERG2Nordsee 2018

ERG2Nordsee 2018: Finish am Strand mit allen Teilnehmer/innen

Text: Katrin Kretschmer / Red.: Guido Cicholas / Bilder: Christina Smolen

Hier ist der lang erwartete Bericht über die ERG2Nordsee-Tour 2018, der zeigt, dass es selbst bei mäßigem Wetter riesig viel Spaß machen kann, mehr als 300 km am Stück zu fahren, wenn das Ganze liebevoll und mit viel Blick für Details organisiert ist.

Weiterlesen 

Alp Bodensee Tour 2018

Tobias Ganzmann von tg-Trainingsplan organisierte auch in diesem Jahr wieder eine mehrtägige  Etappenfahrt in den Alpen. In diesem Jahr waren bei der Alp Bodensee Tour Nadine, Bernhard, Jürgen, Vuong und Ulf am Start. In vier Tagen ging es 600 km und 9.500 hm durch fünf Länder quer durch die Alpen. 

Weiterlesen

Amstel Gold Race 2018

Zum Auftakt der Ardennen-Woche, die traditionell mit dem Amstel Gold Race in den Niederlanden beginnt, haben einige ERG’ler die Jedermann-Version des Profi-Rennens in Angriff genommen.

Die Strecke startet und endet im Gegensatz zum Profi-Rennen in Valkenburg. Nachdem die Startunterlagen mit den ersten Sonnenstrahlen des Tages abgeholt und ein letzter Kaffee getrunken wurde, starteten Rainer, Carsten, Christian, Volker, Simon und Vuong bei noch recht frischen Temperaturen.

Weiterlesen

ERG2Nordsee 2018

We need Vitamin Sea!

Die Ziele für 2017 sind erreicht. Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Bald geht es los: Die Blätter fallen, es wird kälter, die Armlinge und die Lampen gehören schon bald zur Standardausrüstung. Was liegt da näher als in die Trainingsplanung für das nächste Jahr zu gehen? Und da steht in 2018 die Wiederholung eines erfolgreichen ERG Events an: Wir gehen schwimmen in der Nordsee! (weiterlesen)

 

Premiere: ERG Nord-Wintertraining

(Autor: Iris)

Am vergangenen Samstag war Premiere des ersten ERG Nord-Wintertrainings, Guidos Antwort auf den vielfachen Wunsch, mal die Ecken nördlich von Essen zu erkunden und ein Trainingsfahrtenangebot für diejenigen zu schaffen, denen gerade im Winter der Weg zu den üblichen Treffpunkten am Lukas oder an der Zornigen Ameise zu weit ist. Weiterlesen

Cyclassics 2017 mit 4 ERGlern

War das ein Bangen ums Wetter!
Freitag Sch…, Samstag na ja, aber Sonntag früh hui.
Zumindest im Zeitfenster für die Jedermann-Rennen. Bei den Profis schüttete es wieder aus Eimern. Glück muss man haben! Hamburger Shietwedder eben!

So war es mehr als ein angenehmes Rennen für die 4, die die Fahne für die ERG 1900 bei dem Radklassiker hoch hielten. Melina, Volker, Frank und Klaus konnten bei Sonne und 14-18 Grad vor allem unfallfrei durchs Ziel rasen.

Bei Volker war es leider ein sehr kurzer Weg ins Ziel, denn bereits auf der Anfahrt zur Köhlbrandbrücke riss der Seilzug der Schaltung und an ein adäquates Rennen war damit nicht mehr zu denken. Vor allem ärgerlich, weil Volker sich gut gerüstet fühlte und super trainiert war. Positiv war, ihm ist nichts passiert. Nur auf den Besenwagen wollte er nicht warten und fuhr mit seinem defekten Bike zurück ins Ziel. Bleibt die Hoffnung auf das nächste Rennen. (FOTO)
Weiterlesen

ERG2Nordsee

Aus einer spontanen Idee beim Montagstraining entstand das Projekt „ERG2Nordsee“. Ein Marathon über 333km. Beim ersten Mal sollte es sich auf eine kleine Gruppe beschränken, schließlich musste die Strecke, Unterkunft, Verpflegung etc. erstmal getestet werden.  Am Freitag den 19.05. 2017 fanden sich 11 Radler am Start in Essen Stadtwald ein. Der Verpflegungsbus wurde gepackt, Übernachtungsgepäck verstaut und noch die letzten Tipps für das Nordsee- Setup ausgetauscht. Weiterlesen