Bahntage 2022

ERG BAHNTAGE 2022

ERG Bahntage 2022

Am 30. Januar und 13. Februar 2022 findet die nächste Ausgabe der Bahntage der Essener Radsportgemeinschaft 1900 e. V. auf der Radrennbahn im Sportforum Kaarst-Büttgen statt. Wir freuen uns riesig, dass wir die Bahntage dieses Jahr trotz der Pandemielage – unter Einhaltung der vorgegebenen Corona-Maßnahmen (s. u.) – wieder anbieten und an beiden Tagen mit euch über die altehrwürdigen Dielen einer der letzten deutschen Holzbahnen ballern können.

Wir bieten wieder zwei Termine an mit jeweils zwei Stunden zum Fahren. Wer schon einmal mit ordentlichem Tempo im Kreis unterwegs war, der weiß, dass hier zwei Stunden durchaus ausreichen, um sich auszupowern.

Am ersten Termin wird es eine Stunde extra geben, hier werden wir eine Einführung für Bahnradneulinge anbieten. So kann sich jedeR in Ruhe erst einmal ausprobieren und hat nicht gleich das Gefühl, den schnelleren Fahrer:innen im Weg zu sein.

Dieses Angebot richtet sich vor allem an alle, die sich nicht so recht trauen, denen die hohen Kurven unheimlich sind oder die ein Fahrrad ohne Bremsen spooky finden. Das ist aber alles gar nicht so schlimm. Wir werden euch das in aller Ruhe erklären und dann direkt auf die Bahn gehen und die ersten lockeren Runden drehen. Und dann geht’s nach und nach ganz von alleine in die Kurven – ohne Angst. Versprochen. Es muss auch keiner ganz oben die Kurven fahren. ;) Wenn dann alle sicher rollen und wissen, wo sie hinmüssen und auf was zu achten ist, ist die Bahn für alle offen.

Dies ist eine ERG Veranstaltung vor allem für alle ERG Fahrer:innen, es sind aber auch FreundInnen und Gäste aus anderen Vereinen herzlich willkommen.

Wir freuen uns daher über zahlreiche Anmeldungen von euch – ab jetzt! ;)

Termine

30. Januar 2022
13 – 14 Uhr 1h Einführung
14 -16 Uhr 2h freies Fahren
13. Februar 2022
13 -15 Uhr 2h freies Fahren

Kosten

Ticketpreise für Vereinsmitglieder
Ticket A (30. Januar) 9,00 €
Ticket B (13. Februar)  9,00 €
Ticket C (beide Termine) 14,00 €
Ticketpreise für FreundInnen
Ticket D (30. Januar) 14,00 €
Ticket E (13. Februar) 14,00 €
Ticket F (beide Termine)  22,00 €
Leihrad (wird vor Ort direkt bezahlt)  5,-€

 

Zur Ticketbuchung

Mit der Ticketbuchung erkennt ihr unsere Teilnahmebedingungen an, die ihr genauso wie die Datenschutzhinweise gelesen habt. Die Tickets bucht ihr per E-Mail und anschließender Zahlung wie folgt:

Bitte schickt E-Mail mit Angabe des bzw. der gewünschten Tickets (Bsp.: Ticket A) und aller Teilnehmernamen (Bsp.: Annette Fahrradkette) formlos im Textteil der Mail an bahntraining@erg1900.de

und

überweist den Gesamtpreis aller gebuchten Tickets unter Angabe des Verwendungszwecks “Bahntage2022” & Ticket-Nr an:

Empfänger: ERG 1900 e.V.
IBAN: DE41360605910002015295

oder per PayPal mit folgendem QR-Code

Eine Ticketbuchung und die damit verbundene Platzreservierung gilt erst als erfolgt, wenn die Zahlung dem vorstehend angegebenen Konto gutgeschrieben wurde. Ihr erhaltet nach dem Zahlungseingang eine Buchungsbestätigung per E-Mail (das kann ein paar Tage dauern, bitte etwas Geduld). Die angegebenen Ticketpreise sind Einzelpreise pro Person.

Achtung: Vor Ort erfolgt kein Ticketverkauf. Wer ohne Anmeldung kommt, muss leider umkehren.

 

Corona-Maßnahmen

Für die Bahntage gilt das auf der jeweils gültigen CoronaSchVO NRW beruhende Corona Konzept des Bahnbetreibers – derzeit 2G+ Regelung – in der am jeweiligen Veranstaltungstag aktuellen Fassung, die ihr hier einsehen könnt.

Denkt bitte alle an die entsprechenden Nachweise (inkl. aktuellem negativem Testnachweis). Auch wenn ihr nach der derzeitigen Regelung in NRW nicht mehr alle einen zusätzlichen Test benötigt (geboostert, genesen usw.), würden wir euch trotzdem bitten, dass ihr euch vorher freiwillig testen lasst. Das wird vielen Teilnehmenden mehr Sicherheit geben und uns zumindest den Nachweis erlauben, dass ALLE zum Zeitpunkt des Treffens negativ waren.

Des Weiteren bitten wir euch, entsprechend Abstand zu halten. Das Tragen der Maske ist, solange nicht gefahren wird, ohnehin Pflicht. Um keinen Personenauflauf in den Umkleiden und den engen Fluren zu erzeugen, würden wir euch bitten, bereits in Radklamotten zu kommen und das Umziehen und Duschen auf zu Hause zu verlagern.

 

Was muss ich mitbringen?

Ihr könnt gerne eure eigenen Bahnräder mitbringen oder eins vor Ort für 5,- € pro Veranstaltungstag in bar vom Bahnbetreiber mieten. Bringt, wenn ihr ein Bahnrad mieten wollt, bitte eure eigenen Pedale (nur Klickpedale, keine Pedal Straps, Körbchen- oder Klotzpedale) mit. Straßenräder sind nicht zugelassen. Auch ein eigener Sattel kann von Voteil sein! Die Leihräder können schon mal sehr unbequeme Sitzgelegenheiten aufweisen. Wenn man dann spontan tauschen kann, trägt das deutlich zum entspannten Fahren bei. ;)

WC/Duschen und Umkleideräume können natürlich kostenlos benutzt werden.

Nehmt euch für die Außentemperaturen angemessene Sportbekleidung (es ist auf der Bahn nicht wesentlich wärmer als draußen), zusätzlich Turnschuhe (um die Bahn zu überqueren) und etwas zu trinken mit.

Wer was für die Gemeinschaft beitragem möchte, darf gerne einen Kuchen oder etwas Süßes mitbringen. Aber das koordinieren wir noch einmal kurz vorher.

Ihr bekommt rechtzeitig vor der Veranstaltung noch eine E-Mail mit ausführlichen Infos und Tipps, damit ihr euch optimal vorbereiten könnt.

 

Veranstaltungsort

Die Radrennbahn im Sportforum Kaarst-Büttgen ist eine von nur drei überdachten Holzbahnen in Deutschland. Sie ist zugleich ein Landesleistungsstützpunkt des Radsportverbandes Nordrhein-Westfalen und war schon Austragungsort der Europameisterschaften im Bahnradsport. Die Bahn hat eine Länge von 250 m und in den beiden Steilkurven eine Neigung von 48°. Sie wird häufig von internationalen Mannschaften und UCI WorldTour-Teams als Trainingsstützpunkt genutzt.

Sportforum Kaarst-Büttgen

Anreise mit PKW: Auf dem großen Parkplatz vor dem Sportforum (Olympiastraße) sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten.

Anreise mit ÖPNV: Vom Bf Büttgen (befindet sich südlich vom Sportforum) aus habt ihr rund 600 m Fußweg.

 

Weitere Fragen?

Falls ihr noch Fragen habt: bahntraining@erg1900.de.

Teilnahmebedingungen

  • CORONA: Die Bahntage werden (mindestens) unter der 2G Regel und partieller Maskenpflicht stattfinden, zumindest nach heutigem Stand der Dinge. Da werden wir uns in jedem Fall an die gültigen Verordnungen der Sportstätte, sprich der Radbahn in Büttgen, halten müssen und vorher noch einmal kommunizieren, was genau benötigt wird.
  • Niemand fährt ohne Radhelm auf der Bahn.
  • Niemand fährt ohne eine der von uns zu Beginn ausgegebenen Rückennummern auf der Bahn.
  • Straßenräder sind nicht zugelassen.
  • Bringt, wenn ihr ein Bahnrad mieten wollt, bitte eure eigenen Pedale (nur Klickpedale, keine Pedal Straps, Körbchen- oder Klotzpedale) mit.
  • Sollte eine teilnehmende Person die mit einer Fahrt auf der Radrennbahn verbundenen sportlichen Voraussetzungen erkennbar nicht erfüllen oder sich und andere gefährden oder den vorstehenden Teilnahmebedingungen nicht entsprechen oder sich nicht an Anordnungen unserer Aufsichtspersonen halten, sind wir bzw. ein Vertreter vor Ort jederzeit berechtigt, die teilnehmende Person von der weiteren Veranstaltung ganz oder teilweise auszuschließen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages besteht in diesem Fall nicht.

Datenschutz

    • Die Erhebung der personenbezogenen Daten bei der Buchung ist erforderlich, um die Veranstaltung, für die das Ticket gebucht wurde, zu planen und abzuwickeln und der bzw. den angemeldeten Person/en relevante Informationen zu der Veranstaltung per E-Mail zu senden. Wir bewahren die personenbezogenen Daten von euch so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung als auch im Hinblick auf etwaige Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird regelmäßig überprüft. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Hier findet ihr die Berichte über die Bahntage 2018. So bekommt ihr einen guten Eindruck, was euch 2022 erwartet:

Bahntage 2018 – Tag 1
Bahntage 2018 – Tag 2