Gerollt, gelacht und geschlungen

(Bilder und Text von Iris)

Dicht am Personaltraining war der Workshop zu dem sich Katharina, Natalie, Jörg, Stefan und Iris am Samstag, den 29. April, beim ERG-Partner bewegungsfelder trafen. In knapp zweieinhalb Stunden brachte Stephan Erdmann – seines Zeichens geprüfter Sportfachwirt – als Drill-Instruktor des Tages die Themen TRX-Schlingentrainer und SMR-Rolle in Theorie und Praxis in die Köpfe und Muskelstränge der Fünf.

Als erstes hieß es für alle den Anamnese-bogen auszufüllen. Noch schnell ein Gruppenfoto und schon ging es los.

Matten auf den Boden und mit der Selbstmas-sagerolle (SMR) ran an die verklebten Faszien. Da wurden Verhärtungen in der Muskulatur erspürt und unter Stöhnen weg-gerollt. Unterschiedliche Härtegrade der Rollen wurden getestet, wobei unisono der härteste Grad bevorzugt wurde. Massagebälle (Tipp: statt teurer „Massagebälle“ tut es auch ein Lacrossse-Ball für unter 2,- €) wurden zwischen Wand und verspannte Nackenmusku-latur geklemmt, um auch hier locker zu machen, was vom übermäßigen Sitzen am Schreibtisch oder auf dem Rennbock härter geworden ist als erlaubt. Weiterlesen

Lizenzrennen: wie beantrage ich eine Lizenz?


Na? Auch mal bei einem Rennen am Start sein? 
Euer Interesse an Rennlizenzen steigt dieses Jahr jedenfalls stark an. Das finde ich klasse! Für diejenigen, die erstmals einen Antrag auf eine Rennlizenz stellen möchten, habe ich nachfolgend ein paar Hinweise zusammengefasst. Darüber hinaus werde ich demnächst immer wieder kleine Beiträge zum Themenkomplex „Lizenzrennen“ schreiben. Da vieles auch für mich Neuland ist – ich fahre selber erst seit 2015 mit Lizenz – lernen wir so zusammen. Wenn ich etwas nicht weiß, mache ich mich eben für euch schlau. In jedem Fall freue ich mich über euer Interesse. Weiterlesen