ERG eCup 2024

Die Essener Radsportgemeinschaft freut sich, dich bei ihrem ersten Zwift Cup begrüßen zu dürfen. Schön dass du den Weg hierhin gefunden hast um mit uns und allen anderen um die Wurst zu fahren.

Auf Zwiftpower findest du den Cup hier: ERG eCup auf Zwiftpower.com

Alle weiteren Infos findest du im Folgenden. Bei Rückfragen schreibt eine Mail an zwift@erg1900.de.

Ergebnisse

Solltet ihr einen Fehler in den Listen entdecken, dann bitte melden!

Event-Link Ergebnisse
Rennen 1 ERG-eCup-2024-Ergebnis-Rennen-1.pdf
Rennen 2 ERG-eCup-2024-Ergebnis-Rennen-2.pdf
Rennen 3 ERG-eCup-2024-Ergebnis-Rennen-3.pdf
Rennen 4 Rennen 4
Rennen 5 Rennen 5
Rennen 6 Rennen 6
Gesamtwertung ERG-eCup-2024-Gesamtwertung-nach-3-Rennen.pdf

Regeln

Strafen

Bei Nichteinhaltung der untenstehenden Regeln, werden die erzielten Renn- und Bonuspunkte des/der Fahrers/in halbiert (Platzierung/2 + Bonus/2 = Gesamtpunkte, es wird jeweils abgerundet). Die Rennleitung behält sich im Einzelfall vor, Regelverstöße gesondert zu betrachten und wenn gewünscht in Zusammenarbeit mit dem/der Teilnehmer/in zu klären.

Leistungsklassen

Die Fahrer und Fahrerinnen starten gemeinsam in den üblichen Zwift Leistungsklassen (A, B, C, D). Es gilt die tagesaktuelle Leistungsklasse des Zwiftpower Profils – es ist nicht erlaubt ausserhalb dieser zu starten! Bei Änderung der Leistungsklasse während der Rennserie muss diese beim nächsten Rennen gewechselt werden. Die alten Punkte bleiben bestehen.

Equipment & Software

Folgendes muss eingehalten werden:

  1. Es ist mit einem Herzfrequenzsensor zu fahren.
  2. TT Räder sind in keinem Rennen erlaubt.
  3. Ein Zwiftpower Profil ist für die Punktevergabe zwingend erforderlich.
  4. Es sind keine Smarttrainer mit geschätzer Wattmessung zugelassen (ZPower).

Teams

Teams können aus einer beliebigen Zahl an Fahrern aus jeder Leistungsklasse bestehen. Das ist sogar wichtig, denn für die Wertung eines Teams zählen die Ergebnisse des jeweils besten Fahrers jeder Leistungsklasse pro Rennen.
Die Teamzugehörigkeit muss vor der ersten Rennteilnahme feststehen und das entsprechende Team auf Zwiftpower.com ausgewählt sein (wir verknüpfen eure Zwift ID mit dem Teamnamen).

Wertungen

Die Ergebnisse werden innerhalb von 24h an dieser Stelle veröffentlicht.

Punktesystem

Bei der Wertung der Rennergebnisse greifen wir auf die Bepunktung zurück, welche auch auf www.segmentcup.de genutzt wird. Das hat den Vorteil, dass auch auf den hinteren Rängen noch nennenswert Punkte gesammelt werden können.

Platzierung Punkte
1 100
2 90
3 81
4 74
5 67
6 60
7 55
8 49
9 45
10 40
30 4
31 3
32 2
32+ 1

Bonus-Sprints

Auf einigen Strecken gibt es jeweils ein Sprint-Segment, auf dem Bonuspunkte gesammelt werden können.
Die Segmente können der Wertung FAL (“first across the line”) oder FTS (“fastest through segment”) entsprechen.
Die Art der Wertung wird individuell vor den Rennen festgelegt und ist der Streckenbeschreibung im Rennevent zu entnehmen. Die Punkte werden unter den ersten 10 Fahrern aufgeteilt (30, 25, 21, 18, 16, 14, 13, 12, 11, 10).

Einzelwertung

Nach jedem Rennen werden die eigenen Punkte miteinander addiert (es zählt die Platzierung auf Zwiftpower, nicht die aus Zwift). Am Ende der Rennserie werden die 4 besten Ergebnisse des Fahrers oder der Fahrerin endgültig berechnet und es ergibt sich die Endplatzierung in der eigenen Leistungsklasse.
Hat sich die Leistungsklasse während der Rennserie geändert, wird man in der zuletzt gefahrenen Kategorie gewertet.
Werden nicht mindestens 4 Rennen gefahren, erfolgt keine Wertung!

Teamwertung

Nach jedem Rennen werden die Punkte der besten Teamfahrer aus jeder Kategorie addiert und bilden die gemeinsamen Teampunkte. Am Ende der Rennserie werden auch hier nur die 4 besten Ergebnisse der Teammitglieder gewertet.
Fahren einzelne Fahrer des Teams keine 4 Rennen, werden diese Punkte nachträglich gelöscht!

Preise

Als kleine Motivation dürfen sich die Erstplatzierten in jeder Leistungsklasse (A, B, C, D) der Einzelwertung sowie die Klassenstärksten im Gewinner-Team (also auch 4 Teilnehmer) über einen kleinen Preis freuen. Dabei haben alle die Wahl zwischen einem Buff oder einer Trinkflasche. Die Preise können in Essen abgeholt oder innerhalb(!) von Deutschland versendet werden.


Strecken & Termine

Es gibt 6 Rennen, wobei die besten 4 Ergebnisse eines jeden Fahrers gewertet werden (es können also 2 Termine ausgelassen werden).
Alle Rennen starten um 19:00 Uhr. Ein Klick auf den Streckennamen führt zu den Streckeninfos auf Zwiftinsider.com.

Rennen 6

Datum Name Distanz HM Runden Gesamt (inkl. lead-in) Bonus Segment Event-Link
18.01.2024 Sugar Cookie 39,2km 259m 1 39,2km / 259m Woodland Sprint (FAL) Rennen 1
01.02.2024 The Muckle Yin 23,7km 282m 1 26,3km / 282m Rennen 2
15.02.2024 Neokyo Crit Course 3,9km 20m 8 32,0km / 165m Castle Park Sprint Reverse (FTS) Rennen 3
29.02.2024 Canopies and Coastlines 27,8km 246m 1 27,8km / 345m Sasquatch Sprint (FTS) Rennen 4
07.03.2024 Chasing the Sun 35km 315m 1 35,1km / 316m Country Sprint (FAL) Rennen 5
14.03.2024 Climbers Gambit 27,8km 670m 1 28,0km / 671m Watopia Sprint Reverse (FTS)