RTF “Essener Rad Genuss” 2024

5. RTF “Essener Rad Genuss” – Sonntag, 18. August 2024

Wir freuen uns sehr, euch auch im Sommer 2024 wieder zu einer Radtourenfahrt einladen zu können. Unsere Planungen laufen auf Hochtouren. Eure Anregungen aus 2023 sind aufgenommen, die Strecken stehen weitestgehend und die Verpflegungsstationen warten mit einem ganz besonderen Motto auf euch. Zusammengefasst: wenig Verkehr, landschaftlich sehr reizvoll und kulinarisch ein Hochgenuss. Für die Ambitionierten gewohnt anspruchsvoll, dabei flüssig und hügelig!

Wichtigste Neuerung – auch die Gravel-Liebhaber kommen in diesem Jahr auf ihre Kosten.

Also schon jetzt einen fetten Reminder in den Kalender setzen für Sonntag, 18. August 2024 und mit uns gemeinsam die 5. RTF der Essener Radsportgemeinschaft zu einem unvergesslichen Erlebnis machen!

Startzeiten und Kontrollschluss:

  • 8 – 10 Uhr (45er bis 11 Uhr)
  • Kontrollschluss ist gegen 16 Uhr im Regattahaus, die Kontrollen werden entsprechend früher abgebaut.

Unser kulinarischer Genuss 

  • Kalte u. warme Getränke
  • selbstgebackener Kuchen in unglaublicher Auswahl
  • Liebevoll belegte Brötchen
  • Allerlei vom Grill (lasst euch überraschen, es gibt mehr als nur schnöde Wurst)
  • Selbstverständlich berücksichtigen wir auch Vegetarier und Veganer

Das alles könnt ihr beim sensationellen Blick über den Baldeneysee genießen.

Bitte berücksichtigt, dass wir unsere Umwelt soweit wie möglich schützen wollen. Unseren Kaffee gibt es daher in echten Tassen, für die wir einen Pfand von 5,- € nehmen. Bekommt ihr natürlich bei Rückgabe wieder.

Ihr seid herzlich eingeladen, euch bereits ab 7:30 Uhr mit Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen an unserer Kuchentheke zu stärken und/oder ggf. eure Anmeldung durchzuführen. Gestartet wird erst ab 8 Uhr! 
Moderne Technik selbstverständlich – bezahlen könnt ihr auch bargeldlos. 

Duschen stehen euch im Regattahaus zur Verfügung

Strecken:

Anbei unsere Strecken aus dem letzten Jahr! Unsere neuen Strecken werden wir zwei Wochen vor der Veranstaltung hochladen.
Neben den 3 RTF Strecken werden wir auch 2 Gravel Strecken anbieten.

An unseren Kontrollstellen entlang der Strecke könnt ihr bei genussreicher, abwechslungsreicher und ausreichender Verpflegung bei der einen oder anderen Überraschung richtig auftanken. Wir haben uns wieder einiges für euch ausgedacht :)

Start und Ziel mit Anfahrt:

  • Regattahaus
    Freiherr-vom-Stein-Str. 206
    45133 Essen
  • Anreise Pkw
    • Von der A52 an der Ausfahrt -28- (E-Rüttenscheid) aus beiden Richtungen auf die B224 Richtung Velbert/E-Werden einbiegen.
      • Auf dieser B224 ca. 4 km bis Ausfahrt BALDENEYSEE,
        Beschilderung Baldeneysee / Regattaturm/-haus ca. 2,5 km folgen und rechts abbiegen zum Regattaturm und Parkplatz (evtl. Baustelle)!
      • Am Ende des Parkplatzes liegt das Regattahaus und unser RTF-START
      • Alternativparkplätze massig auf der Freiherr-vom-Stein-Straße
    • Aus Richtung Norden und A40 (Ausfahrt-23-, E-Zentrum) die B224 nutzen und ab Ausfahrt Baldeneysee dann wie oben.
    • Aus Richtung Süden die B224 nutzen und ab Ausfahrt Baldeneysee dann wie oben.
  • Hinweis: Da der Baldeneysee und das Regattahaus allgemein bekannt und die Verkehrsführungen relativ einfach sind, verzichten wir auf eine Ausschilderung der Anfahrt zum Start!
  • Bei den meisten Navis (auch Google) reicht “Regattahaus/Regattastrecke, Essen”! Ansonsten wie oben angegeben!
  • Link zu Google
  • Anreise ÖPNV
    • Aus jeder Richtung mit der S6 bis Haltepunkt Essen-Hügel
      • ACHTUNG – Aufgrund von Sperrungen Schienenersatzverkehr mit dem Bus!
    • Fußweg (steile Treppe) oder Straße ab Restaurant “Hügolos” nutzen und Richtung Regattaturm bewegen.
    • Bis zum Ende des Parkplatzes wie oben geschildert.
    • Achtung: bei der Rückfahrt kann es ggf. eng mit der Fahrradmitnahme werden, da der Baldeneysee ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist.

Sponsoring 

Es gibt FREIBIER!
Unser Sponsor “Stauder” spendiert jedem angemeldeten Starter ein gut gekühltes alkoholfreies Getränk. Mit eurem Startzettel könnt ihr euch im Start-/Zielbereich nach eurer Rückkehr eure Belohnung abholen. Wir bedanken uns bei unserem Sponsor.

 

Schirmherr der Veranstaltung ist wieder der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, er wird auch morgens um 09:00 Uhr persönlich anwesend sein!

Stand: 21.02.2024

Schaut öfters mal hier vorbei, um NEWS zu erfahren!

4. RTF “Essener Rad Genuss” – Sonntag, 02. Juli 2023

Die Genehmigung ist erteilt – wir freuen uns, euch am 02.07. in Essen begrüßen zu dürfen.

Strecken

Natürlich sind die Strecken aber auch ausgeschildert.

Startzeiten und Kontrollschluss:

  • 8 – 10 Uhr (45er bis 11 Uhr)
  • Kontrollschluss ist gegen 16 Uhr im Regattahaus, die Kontrollen werden entsprechend früher abgebaut.

Startgebühren

  • Trimmfahrer 9,- €
  • Wertungskartenfahrer (mit App) 7,- €
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren fahren natürlich kostenfrei!

Anmeldung: 

Gerne vorab hier das Anmeldeformular herunterladen oder aber Anmeldung Vor-Ort

Weitere Informationen zur Verpflegung, Anreise etc. findet ihr hier 

Wir freuen uns sehr auf euch :)

ERG500OsterChallenge

Rennrad-Kilometer sammeln für den guten Zweck
Autorin Sandra Hauken

Sportliche Ziele oder abgesagte Wettkämpfe sind in den letzten, zum Teil für manch einen auch schwierigen Wochen, weniger bedeutende Themen. Dennoch sind viele ambitionierte Sportler traurig über jede abgesagte Veranstaltung, stecken doch über den Winter schon viele Stunden Training in der Saisonvorbereitung. Da kam die Idee von Carla Diestelhorst kurz vor Ostern gerade richtig. Wieso nicht eine Osterchallenge für den Rennradverein ins Leben rufen? Über die Strava App, in der Sportler ihre Aktivitäten aufzeichnen können, gibt es jedes Jahr zu Weihnachten eine Aktion, bei der Radfahrer ihre Touren und zurückgelegten Kilometer aufzeichnen können. Die besondere Herausforderung für die Weihnachtswoche: 500 Rad-Kilometer sollen zurückgelegt werden. Messen können sich hier Menschen aus aller Welt, die sich für diese Herausforderung online registrieren. Und was Weihnachten geht, kann doch Ostern auch funktionieren! Weiterlesen

Seminar Ankündigung – Leistungsdiagnostik & Trainingsplanung Teil 2

In diesem Seminar vergleichen wir die Leistungsdiagnostik eines Sportlers vom Herbst 2018 mit einer aktuellen Diagnostik vom März 2019.
Wir analysieren, was hat sich im Verlaufe des Wintertrainings verändert. Der Sportler selber berichtet, wie er Trainiert hat und wir erfahren, welche Auswirkungen sein Training auf seinen Trainingszustand hat.
Welche Rückschlüsse lassen sich für die weitere Trainingsplanung ziehen.

Weiterlesen

Seminar Ankündigung – Leistungsdiagnostik & Trainingsplanung für Einsteiger

Leistungsdiagnostik LIVE mit anschließender Analyse und Rückschlüsse auf die Trainingsplanung.

In diesem Seminar werden wir eine Live-Spiroergometrie auf dem Rad machen.
Ihr seht den genauen Ablauf und könnt auf der Leinwand verfolgen, was genau passiert. Anschließend werden wir diese LD besprechen.
Wenn vorhanden bringt Eure eigenen Diagnostiken mit, um sie mit dem soeben erlebten Verlauf zu vergleichen Weiterlesen

Seminar – Einführung in das wattorientierte Radtraining

” P=  ΔE : Δt =  ΔW : Δt “

Dem Physiker ist sofort klar: Hier handelt es sich um die Leistung. Im Radsport, egal ob auf dem MTB, dem Rennrad, oder dem Hollandrad beim Brötchenholen geht nichts, ohne dass eine Leistung erbracht wird. Nur wofür brauchen wir Radsportler diese Leistung „Watt“, wie kann man sie messen und sinnvoll nutzbar machen?

Unser Kooperationspartner bewegungsfelder bietet dazu am Samstag, den 24.11.2018 von 13-15 Uhr ein spannendes Seminar Einführung in das wattorientierte Radtraining an, zudem wir herzlich alle Interessierten einladen.

Weiterlesen

Einführung ins Höhenkammertraining

Wir trainineren über den Winter wieder im Gruppentraining in den Räumen von unserem Partner bewegungsfelder in Rüttenscheid und jedes unserer Mitglieder hat die Möglichkeit ein Stundenkontingent über das Jahr hinweg für sich in Anspruch zu nehmen.
Damit ihr auch wisst worum es dort (natürlich neben jeder Menge Spaß und guter Stimmung noch) geht, bietet Stephan Erdmann wieder eine ausführliche Einführung an. Weiterlesen

Ab auf den Berg!

Ab Montag den 5. November um 19:00 Uhr trainieren wir wieder bei unserem Partner bewegungsfelder in der Höhenkammer!
Trainiert wird im Zirkel an Ruderergometer, Laufband, Crosstrainer und Indoorcycling.
Leitung, Kontakt und Rückfragen:
Rolf Hostadt, ketterechts(at)erg1900.de.
INFORMATIONEN ZUM HÖHENKAMMERTRAINING HIER
Besucht auch gerne dazu das Seminar!
Weiterlesen

Workshop “Ausgleichstraining für Radsportler”

Am Samstag (27.01.2018) trafen sich 8 ERG’ler zum Workshop – Ausgleichstraining für RadsportlerInnen beim ERG-Partner Bewegungsfelder.

Nach dem Motto “Wenn der sitzende Mensch aufs Rad steigt, sind Haltungsdefizite vorprogrammiert”, analysierte Stephan Erdmann gemeinsam mit allen Teilnehmern die Haltung und zeigte uns effektive Dehn- und Kräftigungsübungen. Weiterlesen

Das Weiße Trikot und die Kindertagesgruppe Essen-Stadtwald

Erinnert ihr euch noch an die diesjährige Tour de France? Grand Depart, Prolog, Start der zweiten Etappe und die erste Bergwertung am “Côte de Grafenberg”, alles direkt vor der Haustüre? Bestimmt.

Und wisst ihr auch noch, wer auf den beiden ersten Etappen im weißen Trikot des besten Jungprofis gefahren ist? Richtig, Stefan Küng. Aber wer hat am Ende der Tour de France das diesjährige weiße Trikot gewonnen? Simon Yates? Nö. Nicht im ERG-Universum. Da wurde das weiße Trikot von unserem Trikot-Partner Royal Bikewear gestiftet, von uns verlost und der Gewinner war:  Weiterlesen