Für die ERG auf Schneesuche

Mit der entsprechenden Kleidung kommt man überall hin.
Die Silvretta Hochalpenstraße ist auch im Winter mit dem Rad befahrbar.
Was Tobias Ganzmann heute bewiesen hat.
Noch! Denn bald wird der Schnee so hoch liegen,
dass Tobias das Sportgerät wechseln muss.

Ein starker Partner an unserer Seite!

Stefan Dunkel von der Sparda-Bank West eG und Mitglieder der Essener Radsportgemeinschaft präsentieren die neue Trikotage

Stefan Dunkel von der Sparda-Bank West eG und Mitglieder der Essener Radsportgemeinschaft präsentieren die neue Trikotage.

Radsport ist Teamsport und Sport ist im Verein am schönsten. Zwei Sprüche die jeder kennt und trotzdem immer noch aktuell sind.

Ein Verein braucht nicht nur tolle Mitglieder, sondern auch starke Partner. Einer davon ist die Sparda-Bank West eG und auf die Sparda-Bank West eG kann man bauen. Denn auch 2017 werden wir wieder mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro unterstützt. Wir freuen uns natürlich ganz besonders, dass wir einen so ausgezeichneten Förderer an unserer Seite haben. Weiterlesen

Kleider machen Leute

TrikotRedesignWir freuen uns, euch mitteilen zu dürfen, dass unsere neuen Trikotagen, früher als geplant, eingetroffen sind! Die reguläre Ausgabe ist eigentlich für unser Grillfest geplant. Parallel dazu kann dort auch Winterkleidung von royalbikewear für die Winterbestellung anprobiert werden.

Wer es nicht mehr bis zum Grillfest aushält, kann in individueller Rücksprache mit Rolf einen Abholtermin vereinbaren. Einen kleinen Haken gibt es allerdings noch: es wurden alle Teile bis auf die Aerotrikots (das ist die dünne Sportvariante) geliefert, die aber dann voraussichtlich wie geplant zum Grillfest da sind. Rein in die neuen Klamotten und ab aufs Rad! Viel Freude mit der neuen Trikotage!

Ruhr(Around)ZickzackChallenge

Einen Marathon zu fahren, ein Brevet oder eine Langstrecke jeder Art ist immer wieder eine Herausforderung für einen Hobby Radsportler.
Die meisten nutzen die Angebote der Radsportvereine und fahren den Marathon im Rahmen einer RTF Veranstaltung für kleines Geld. Vergessen wir nicht, dass ein Vereinskollege mit großem Aufwand Paris-Brest-Paris fährt.
Warum aber zahlen Menschen 79,- (Frühbucher) bzw. 89,- € um einmal Rund um das Ruhrgebiet zu fahren?
Rolf und Maik wollten es wissen und haben es getestet. Weiterlesen

Vote vor ERG1900

die Sparkasse Essen „verteilt“ anlässlich des 175 Jahre Bestehens, 175 x 1000 Euro an Vereine in Essen. Wir sind noch so eben in die Bewerbungsphase reingerutscht. Ab heute kann gevotet werden. https://voting.pitmodule.de/o/5d684d657a489f8/gallery
Anbei die Beschreibung, die wir vom Sparkassen-Ansprechpartner erhalten haben:

Liebe Teilnehmerin,
lieber Teilnehmer,

die Bewerbungsphase ist beendet – ab jetzt heißt es Daumendrücken und fleißig abstimmen!
Wir freuen uns über das riesige Interesse und über 400 spannende Projekte.
Am 17. Mai beginnt die Votingphase. Welche 175 Projekte hierbei die Nase vorn haben,
entscheidet die Anzahl der abgegebenen Stimmen. Wie auch schon bei der Bewerbungsphase, befindet sich die Verlinkung zur Aktionsseite auf unserer Homepage www.sparkasse-essen.de.
Nach einmaliger Registrierung mit Namen und E-Mailadresse kann jeder für das Projekt seiner Wahl abstimmen – und zwar täglich. Die Anzahl der aktuell erhaltenen Stimmen kann dabei jederzeit abgelesen werden.
Die Ergebnisse der Abstimmungsseite werden bei jedem Aufruf neu sortiert, damit alle Bewerber die gleiche Chance haben.
Per Suchfunktion (Essener Rdsportgemeinschaft)  findet aber jeder schnell und einfach „sein“ Projekt. Das Voting endet am 30. Juni.

Verteilt diese Info doch auch an Eure Freunde, Verwandte, Bekannte, Familie per Mail, per Facebook oder Mund zu Mund.

 

„rien ne va plus“

IMG_1039gilt nur für Spieler im Casino Hohensyburg, aber nicht für die Radsportler der ERG.
Bei schönstem kurz/kurz Wetter ging es über schöne Nebenstrecken, die Martin F. für uns ausgesucht hatte, hinauf zur Hohensyburg. So zu sagen, on top of the Ruhr.
Das Tempo war mäßig und alle kamen gut mit.Bis kurz hinter Sprockhövel Robins Antrieb komplett versagte. Weiterlesen

Gelungener Jahresabschluss 2015

Nicht nur auf dem Rad aktiv.
8 ERGlerInnen gingen beim traditionellen Silvesterlauf auf Zollverein an den Start.IMG_1404
Wieder einmal hatte das TEAM Essen 99 eine klasse IMG_1364Jahresabschlussveranstaltung organisiert.
Zur Auswahl stand der 5km Lauf, bei dem 6 ERGler an den Start gingen und der 10 km Lauf mit zwei ERGlern.
Andrea belegte Platz 1 in der AK
Franzis_SilvesterlaufUnd Francis bei Ihrem ersten Laufwettbewerb den Platz 2 AK.
Die Aussicht vom Podium kennt sie ja schon vom Radsport.
Andrea_SilvesterlaufIMG_138720151231_125300Glückwunsch Euch Beiden für`s Podium und allen die angetreten sind.