Corona Info

Auch wenn uns ein kleines, stacheliges, kugelförmiges Virus das Leben schwer macht, lassen wir uns nicht von unserer Leidenschaft abbringen.
Viel wurde diskutiert, was möglich ist und was nicht.
Jeder hat sicher seinen Weg gefunden.

Als Verein sehen wir uns im Moment nicht in der Lage, vor dem Hintergrund der sich auch ständig verändernden und angepassten Verordnungen Trainingsausfahrten zu veranstalten.
Vielmehr verabreden wir ERG‘ler uns in den vereinsinternen Social Media Kanälen zu unseren Trainingsausfahrten. Dabei gilt, dass wir uns an den jeweils geltenden Vorschriften orientieren.

  • Überschauhbare Gruppengrößen,
  • Haltet Abstand und
  • haltet in geeigneter Weise fest, mit wem ihr wann unterwegs wart.

Unsere im September geplante RadTouristikFahrt „Essener Rad Genuss“ müssen wir leider auch absagen, da eine Genehmigung durch die Behörden nicht rechtzeitig erteilt werden kann.

Sobald sich wieder mehr Möglichkeiten ergeben, werden wir das veröffentlichen.

Für alle, die Lust haben, mal unsere RTF Strecken zu fahren, gibt es hier die Tracks zum download.

 

 

Radsport in Zeiten der Pandemie

Liebe Radsportfreundin,
lieber Radsportfreund,
schmerzlich, aber was muss das muss,
Bis auf Weiteres sind alle Veranstaltungen abgesagt.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehne mit Euch und machen uns Gedanken, wie wir trotz allem in Kontakt bleiben.
Bis dahin, Euer ERG Team

Danke für ein tolles Jahr 2019

Vielen vielen
Dank an alle, die unsere Vereinsarbeit im vergangenen Jahr unterstützt haben.
Danke an alle, die uns mit konstruktiver Kritik bei der Entwicklung des Vereins
wichtige Impulse gegeben haben.
Danke an unsere Mitglieder, die ein tolles Programm gestaltet haben.
Es hat Spass gemacht und wir freuen uns auf Euch in 2020 und auf neue Gesichter und Freundschaften.

Seminar Ankündigung – Leistungsdiagnostik & Trainingsplanung Teil 2

In diesem Seminar vergleichen wir die Leistungsdiagnostik eines Sportlers vom Herbst 2018 mit einer aktuellen Diagnostik vom März 2019.
Wir analysieren, was hat sich im Verlaufe des Wintertrainings verändert. Der Sportler selber berichtet, wie er Trainiert hat und wir erfahren, welche Auswirkungen sein Training auf seinen Trainingszustand hat.
Welche Rückschlüsse lassen sich für die weitere Trainingsplanung ziehen.

Weiterlesen

Mia san ned nur mia

Wir sind die Essener Radsportgemeinschaft!

Und die gibt es mit ihren beiden Vorläufervereinen, dem „Radwanderclub Essen Altendorf“ und dem „Radrennclub Essen Altendorf“, seit 1900.

1963 erhielt der Verein seinen heutigen Namen „Essener Radsportgemeinschaft 1900“, und mit dem Eintrag in das Vereinsregister kam das e.V. dazu.

Nun könnte man fragen: Was? 118 Jahre ist dieser Verein alt und so lange habt Ihr gebraucht, bis ihr die erste RTF auf die Beine stellt? Weiterlesen

Für die ERG auf Schneesuche

Mit der entsprechenden Kleidung kommt man überall hin.
Die Silvretta Hochalpenstraße ist auch im Winter mit dem Rad befahrbar.
Was Tobias Ganzmann heute bewiesen hat.
Noch! Denn bald wird der Schnee so hoch liegen,
dass Tobias das Sportgerät wechseln muss.

Ein starker Partner an unserer Seite!

Stefan Dunkel von der Sparda-Bank West eG und Mitglieder der Essener Radsportgemeinschaft präsentieren die neue Trikotage

Stefan Dunkel von der Sparda-Bank West eG und Mitglieder der Essener Radsportgemeinschaft präsentieren die neue Trikotage.

Radsport ist Teamsport und Sport ist im Verein am schönsten. Zwei Sprüche die jeder kennt und trotzdem immer noch aktuell sind.

Ein Verein braucht nicht nur tolle Mitglieder, sondern auch starke Partner. Einer davon ist die Sparda-Bank West eG und auf die Sparda-Bank West eG kann man bauen. Denn auch 2017 werden wir wieder mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro unterstützt. Wir freuen uns natürlich ganz besonders, dass wir einen so ausgezeichneten Förderer an unserer Seite haben. Weiterlesen