Seminar – Einführung in das wattorientierte Radtraining

“ P=  ΔE : Δt =  ΔW : Δt „

Dem Physiker ist sofort klar: Hier handelt es sich um die Leistung. Im Radsport, egal ob auf dem MTB, dem Rennrad, oder dem Hollandrad beim Brötchenholen geht nichts, ohne dass eine Leistung erbracht wird. Nur wofür brauchen wir Radsportler diese Leistung „Watt“, wie kann man sie messen und sinnvoll nutzbar machen?

Unser Kooperationspartner bewegungsfelder bietet dazu am Samstag, den 21.10.2017 von 13-15 Uhr ein spannendes Seminar Einführung in das wattorientierte Radtraining an, zudem wir herzlich alle Interessierten einladen.

Themen werden u.a sein:

  • Was ist eine Spiroergometrie? Welche Parameter kann ich ablesen?
  • Spiroergometrie als Grundlage wattorientierten Radtrainings
  • Spiroergometrien eines Radfahrers im Saisonverlauf
  • Unterschiede zwischen Herzfrequenz und Leistung als Parameter der Trainingssteuerung
  • Trainingsbereiche und wattorierentierte Trainingsplangestaltung

 

Teilnahme/Anmeldung:
Die Angebote richten sich in erster Linie an Vereinsmitglieder. Freunde und Gäste sind bei verfügbaren Kapazitäten aber ebenfalls herzlich eingeladen. Bitte meldet euch verbindlich unter seminar(at)erg1900.de an (und solltet ihr unerwartet verhindert sein auch bitte rechtzeitig wieder ab).

Ort:
bewegungsfelder, Veronikastr. 2, 45131 Essen

Eintritt:
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht!

Hinweis:
Alle Vereinsmitglieder möchten wir im Zusammenhang mit diesem Seminar auch noch einmal auf die Möglichkeit zur Durchführung einer vergünstigten Leistungsdiagnostik und den Powermeterverleih hinweisen.

Weitere Seminare und Workshops sind geplant! Eine Übersicht findet hier hier!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.