Workshop Erste Hilfe

Radsportspezifische erste Hilfe und Verletzungsprävention für alle! Ihr erfahrt in kurzen Vorträgen und praktischen Übungen alles, was ihr wissen müsst.

Programm

  • Begrüßung und Einführung
  • Radsportspezifische Verletzungen
  • Medizinische Leistungsdiagnostik und Prävention
  • Erste Hilfe einschließlich Laienreanimation
  • Praktische Übungen
  • Zusammenfassung und Schlusswort

Referenten

  • Univ.-Prof. Dr. med. Marcus Jäger (Direktor/Lehrstuhl für Orthopädie u. Unfallchirurgie, Klinik für Orthopädie, Unfall- u. Wiederherstellungschirurgie, St. Marien Hospital Mülheim/Ruhr, Universität Duisburg-Essen)
  • Dr. med. Constantin U. Mayer (Oberarzt, Klinik für Orthopädie, Unfall- u. Wiederherstellungschirurgie, St. Marien Hospital Mülheim/Ruhr)
  • Alina Rühlemann, M. Sc. (Sportwissenschaftlerin, Universität Duisburg-Essen)
  • Prof. Dr. med. Heinrich Wieneke (Chefarzt, Contilia Herz- u. Gefäßzentrum Essen/Mülheim)
  • Dr. Ingo Voigt (Chefarzt, Klinik für Akut- u. Notfallmedizin, Elisabeth-Krankenhaus Essen)

Weitergehende Informationen zum Workshop findet ihr hier (PDF).

Kosten/Anmeldung/Ort

Veranstalter: Essener Radsportgemeinschaft e. V.
Ort: Radmosphäre, Uferpromenade 1, 45143 Essen
Formlose Anmeldung unter: seminar(at)erg1900.de
Teilnehmerbeitrag: 10,- EUR

Der Erlös der Veranstaltung geht zu 100 % als Spende an die Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e. V. Bitte überweist den Teilnehmerbeitrag möglichst vorab auf unser Vereinskonto:

Essener Radsportgemeinschaft 1900 e. V.
SpardaBank-West (GENODED1SPE)
DE41 3606 0591 0002 0152 95

Freundinnen und Freunde des Vereins sind natürlich als Gäste willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.