Renntermine Januar und Februar 2018

Während die Rennsaison hier erst am 11. März mit dem Herforder Frühjahrspreis beginnt und die MTB-Rennen, die im nationalen Kalender ausgeschrieben waren, wegen Friederike abgesagt wurden, starten in Holland schon die ersten (Trainings)rennen u.a. für Lizenzfahrer/innen. Weiterlesen

ERG Bahntage 2018 – viel Holz am ersten Tag

Wer im Winter aus nachvollziehbaren Gründen nicht unbedingt draußen fahren und hinterher im schlimmsten Fall genauso lange das Rennrad putzen möchte oder zu altmodisch ist, um virtual relativity-Leistungen auf Online-Plattformen zu erbringen, gerät mitunter auf die schiefe Bahn.

Und damit hätten wir eigentlich thematisch elegant den Bogen zu den ERG Bahntagen 2018 geschlagen. Der erste der beiden Bahntage in diesem Jahr, der sich vor allem an Bahn-Anfänger oder Bahn-Vorsichtige richtete, ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Weiterlesen

Workshop – Ausgleichstraining für RadsportlerInnen

Wenn der sitzende Mensch aufs Rad steigt, sind Haltungsdefizite vorprogrammiert. Aber auch alleiniges Radfahren über Stunden kann zu Rückenschmerzen und verkürzten Oberschenkelrückseiten führen.
In diesem Workshop unseres Kooperationspartners bewegungsfelder wollen wir Eure Haltung analysieren und mit gezielten Dehn- und Kräftigungsübungen (mit und ohne Hilfsmittel) längerfristig verbessern. Mobilisation & SMR gehören natürlich auch dazu.

Weiterlesen

ERG2Nordsee 2018

We need Vitamin Sea!

Die Ziele für 2017 sind erreicht. Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Bald geht es los: Die Blätter fallen, es wird kälter, die Armlinge und die Lampen gehören schon bald zur Standardausrüstung. Was liegt da näher als in die Trainingsplanung für das nächste Jahr zu gehen? Und da steht in 2018 die Wiederholung eines erfolgreichen ERG Events an: Wir gehen schwimmen in der Nordsee! (weiterlesen)

 

Termine Lizenzrennen 2018

Dinslaken 2017

Habt ihr schon mit der Planung der Rennsaison 2018 begonnen? Der Terminkalender NRW 2018 für den Straßenrennsport wurde veröffentlicht und kann hier als PDF heruntergeladen werden. Er ist eine kompakte Orientierungshilfe für die Planung.

Die Rennen sind Lizenzrennen, d.h. ihr benötigt eine „richtige“ Lizenz oder eine Tageslizenz. Wenn ihr generell Fragen zur Lizenzbeantragung habt, dann lest bitte die Einführung hier oder meldet euch bei mir.

Aktuelles und vor allem Details (Klassen und Startzeiten der einzelnen Rennen, Streckenverlauf, Meldefristen) zu den einzelnen Rennen gibt es natürlich nach wie vor im nationalen Rennkalender bei Rad-Net. Weiterlesen

Für die ERG auf Schneesuche

Mit der entsprechenden Kleidung kommt man überall hin.
Die Silvretta Hochalpenstraße ist auch im Winter mit dem Rad befahrbar.
Was Tobias Ganzmann heute bewiesen hat.
Noch! Denn bald wird der Schnee so hoch liegen,
dass Tobias das Sportgerät wechseln muss.

Das Weiße Trikot und die Kindertagesgruppe Essen-Stadtwald

Erinnert ihr euch noch an die diesjährige Tour de France? Grand Depart, Prolog, Start der zweiten Etappe und die erste Bergwertung am „Côte de Grafenberg“, alles direkt vor der Haustüre? Bestimmt.

Und wisst ihr auch noch, wer auf den beiden ersten Etappen im weißen Trikot des besten Jungprofis gefahren ist? Richtig, Stefan Küng. Aber wer hat am Ende der Tour de France das diesjährige weiße Trikot gewonnen? Simon Yates? Nö. Nicht im ERG-Universum. Da wurde das weiße Trikot von unserem Trikot-Partner Royal Bikewear gestiftet, von uns verlost und der Gewinner war:  Weiterlesen

Wintertraining

Liebe ERG-Mitglieder!

Das Ekelwetter lässt aktuell noch etwas auf sich warten, aber wir können uns schon mal rüsten für die kalte Jahreszeit. Bei uns gibt es wieder viele Möglichkeiten, sich über den Winter fit zu halten. Bitte beachtet Fristen zu Anmeldungen, füttert eure Kalender und erscheint zahlreich :-)

Wir wünschen euch viel Spaß!
Euer Vorstand

Weiterlesen

Premiere: ERG Nord-Wintertraining

(Autor: Iris)

Am vergangenen Samstag war Premiere des ersten ERG Nord-Wintertrainings, Guidos Antwort auf den vielfachen Wunsch, mal die Ecken nördlich von Essen zu erkunden und ein Trainingsfahrtenangebot für diejenigen zu schaffen, denen gerade im Winter der Weg zu den üblichen Treffpunkten am Lukas oder an der Zornigen Ameise zu weit ist. Weiterlesen