Pfingsten bei der ERG

Da ist was los. natürlich on Wheels.
Den Anfang machen Robin und Rolf. Sie haben sich denSchwarzwald ausgesucht.

——————————————————————————————————————-
So, die erste Bergetappe mit 2300 hm. und 110 km ist geschafft. Die ersten zwei Anstiege konnte Robin für sich entscheiden. Bergab ist er eh schneller. Am Schlussanstieg mit 500 Höhenmetern konnte Rolf aber wieder ordentlich Punkte sammeln. Ja ja, da zahlen sich die fossilen Brennstoffe aus. Das Ziel haben sie dann gemeinsam erreicht. Es ging wieder bergab.
——————————————————————————————————————
Hier kann Dein Bericht stehen

 

Absage der “hömma RTF”

Liebe Radsportfreunde,
Leider müssen wir die für Morgen, Sonntag den 29.3., geplante “hömma RTF” Veranstaltung absagen.
Die Genehmigung dieser Veranstaltung wurde u.A. unter der Voraussetzung erteilt, dass keine Windstärken über 38km/h erreicht werden.
Der DWD sagt für Sonntag Windstärken bis 68kmh voraus.
Damit erlischt die Genehmigung.
Sorry Freunde es tut uns sehr leid. Aber es ist auch für uns ein harter Schlag.
Unser Dank geht noch einmal an alle Helferinnen und Helfer, die sich bereit erklärt haben dieses Wochenende zu Opfern um zum Gelingen dieser Veranstaltung bei zu tragen.
Für uns, die Essener Radsportgemeinschaft 1900 e.V. wäre diese Veranstaltung die erste gemeinsame RTF mit unseren Freunden vom Sturmvogel Essen gewesen.
Wir hoffen Euch bei der Sommer RTF bzw der Stormbyrd CTF am 28.Juni begrüßen zu dürfen.

Zur Ergänzung:
Windgeschwindigkeiten von 39kmh entsprechen der Windstärke 6.
Da bläst es nicht nur dem Seegler mächtig um die Ohren und er überlegt, ob er den sicheren Hafen überhaupt verlassen muss.
Auch wenn es jetzt, Samstag den 28.3. um 12:30 Uhr noch nicht nach Sturmböen aussieht, aber die Sicherheit der Teilnehmer lässt keine andere Entscheidung zu.
Bitte habt Verständnis.

Regeneration – gewonnen wird im Kopf

siegerfaust colnago komprimiert 080315 (2)Einen spannenden Vortrag zum Thema Regeneration gibt es bei unserem Partner Bewegungsfelder.
Im 1. Teil des Vortrages wurde bereits über Maßnahmen, Beurteilung und die Bedeutung von Regeneration gesprochen. Nun möchten wir in Zusammenarbeit mit Martina Stiewe (u.a  Sportpsychologin) im 2. Teil über folgende Themen berichten:

“Von der passiven Regeneration, mentalen Stressregulation & Lösung von Blockierungen….”

Samstag, 21.3.15 in der von 17.00-19.00 Uhr,
in den Räumlichkeiten von bewegungsfelder.

Veronikastr. 2, 45131 Essen,
Telefon: 0201-95972505
Mail: info@bewegungsfelder.de

Jahreshauptversammlung 2015

Auf unserer Jahreshauptversammlung standen auch Wahlen auf der Tagesordnung.

Jule Schwarz  wurde (in Abwesenheit) im Amt als 2. Vorsitzende bestätigt.
In den erweiterten Vorstand wurden
Raphaela S als Jugendwartin
Christian F als Touristik Fachwart
Peter J als Sozialwart
Bodo K als Pressewart
Florian Kl als Sportwart
Egbert S als Organisationsreferent
gewählt.
Herzlichen Glückwunsch.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Erfolgreicher Abschluss der WWBT Serie 2015

WWBT2015Die WWBT 2015 ist nun Geschichte … 6 ERG-Radler (Bernie die Nähmaschine, Volker “Dreck am Stecken”, Sir Richard Zwölfender, Kettenkiller, Silberrücken + Anhang) machten sich heute Morgen auf den Weg, um die letzte Tour der WWBT unter die Räder zu nehmen. Der Wettergott war gnädig und so entschlossen wir uns, die große Runde inkl. “Wir haben uns verfahren”-Extraschleife zu fahren. Deshalb verpassten wir die Siegerehrung. Aber auf unseren RTF-Fachwart war Verlass. Er nahm den Pokal entgegen und erwartete uns bereits. Perfektes ERG-Teamwork! Danke Jungs, hat viel Spaß gemacht! — mit Andreas G, Volker B Aus E, Christian F, Michael R und Jörg K.

Radlerherz, was willst Du mehr

WWBT Radsportbezirk Westfalen-Mitte … ein perfekter Tag! Heute machten sich 5 ERGler auf den Weg: Volker, der Kettenkiller, Berni, Richard Zwölfender und die Schatzmeisterin. Helau, wir hatten Spaß! Tolles Wetter, eine schöne Strecke und – wie ich aus weiter Ferne sehen konnte – eine super Verpflegung. Im Ziel gab es noch Präsente für die Teilnehmer; Rosen für die Damen und Anti-Aging-Pflegeprodukte für die Herren. Radler-Herz was willst du mehr?

Einladung zum Vortrag "Wattorientiertes Radtraining"

P=  ΔE : Δt =  ΔW : Δt
Dem Physiker ist sofort klar: Hier handelt es sich um die Leistung. Im Radsport, egal ob auf dem MTB, dem Rennrad, oder dem Hollandrad beim Brötchenholen geht nichts ohne dass eine Leistung verrichtet wird. Allerdings brauchen wir uns nicht Formeln zu beschäftigen. Nur wofür brauchen wir Radsportler diese Leistung “Watt”, wie kann man sie messen und sinnvoll nutzbar machen?

Unser Kooperationspartner bewegungsfelder bietet dazu am Samstag, den 29.11.14 einen spannenden Vortrag zum ThemaWattorientiertes Radtraining, Spiroergometrie und Übertraining” an, zudem wir herzlich alle Interessierte einladen. Weiterlesen

ERG-Winterfahrplan

Nicht nur die Bahn stellt ihren Fahrplan um.
Auch wir Radsportler müssen uns umstellen wenn die Tage kürzer werden. Unsere Montag- und Dienstag-Trainings sind nur noch mit Beleuchtung zu absolvieren. Und wer sich in den letzten Wochen auf den Weg machte musste feststellen, dass der harte Kern der Radsportler immer kleiner wird.

Nun werden Maßnahmen ergriffen um dem Winterspeck von vornherein keine Chance zu geben und die Form bis ins kommende Frühjahr zu konservieren.

Ab dem 27.10. trainieren wir wieder ab 19:00 Uhr in den Höhenkammer von “bewegungsfelder, Präventions und Höhenzentrum NRW”.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Unser Indoorcycling Veranstaltungen starten am 07.11. Wir trainieren in diesem Jahr in den Räumlichkeiten von “health city” in Essen Rüttenscheid immer freitags von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr.

Im November starten wir mit dem Bahntraining
auf der endlosen Holzpiste in Kaarst Büttgen.
Immer sonntags von 10-13 Uhr an folgenden Terminen:
02.11.14
30.11.14
11.01.15
08.02.15

Anmeldungen an bahntraining(at)erg1900.de
Gäste sind zum Cycling und auf der Bahn wie immer herzlich willkommen.

Teilnehmerbeiträge und weitere Rückfragen bitte an unsere E-Mail Adresse.

Vereinsmeisterschaft 2014

Bei ungemütlichen Wetterverhältnissen fand am 05.Oktober 2014 der 6. von 6 Vereinsläufen statt.
Die 17 km lange anspruchsvolle Strecke schaffte Jürgen S. in 27:48 Minuten und kam damit als Sieger ins Ziel.
Herzlichen Glückwunsch Jürgen.
Ergebnis des 6. Vereinslauf`s

Damit ging auch das Rennen um casino online die Vereinsmeisterschaft 2014 zu Ende.
Den Vereinsmeistertitel 2014 sicherte sich Fabian M.
Alle Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft findet Ihr hier:
Herzlichen Glückwunsch zur Vereinsmeisterschaft Fabian.
Vereinsmeisterschaft 2014

Bei allen Teilnehmer, Mitgliedern und Gästen, möchten wir uns für die Teilnahme bedanken.
Wir werden uns auch im nächsten Jahr bemühen den Radsport in Essen mit unseren Aktivitäten zu bereichern.
Jederman und Frau ist eingeladen. Habt Spaß mit uns und wir mit Euch.