Paris-Brest-Paris

Paris-Brest-Paris ist gestartet.
1230km mit dem Rad (fast) nonstop
Udo H. Von der ERG1900 hat sich Heute um 17:45 mit der Startnummer H213 auf den Weg gemacht.
2011 fuhr er die 1230km in 61h44.
Die erste online casino Kontrolle nach 220km müsste er nach ca. 8 Stunden erreichen.
Wer seine Fahrt verfolgen möchte, hier ist die entsprechende Adresse:
www.paris-brest-paris.org/index.php
Wir drücken ihm die Daumen und berichten hier

17:46 Udo ist gestartet

Flachlandtiroler erobert den Stelvio!

Anhang 1Helges Cousin aus Hessen fährt schon einige Jahre mit seinem Rennrad die großen Pässe rauf und runter und sie hatten immer gesagt, dass sie mal was zusammen fahren wollten! Irgendwann kam der Cousin dann mit dem 3 Länder Giro in Nauders (Tirol) um die Ecke und erzählte was von Stelvio und zweithöchstem Pass Europas! Die Königin der Passstrassen!
Helge hat es gewagt und hat allen Grund stolz zussein.
Lest, was er erlebt hat. Weiterlesen

Stormbird-CTF im Rahmen des „NRW CTF CUP“

Stormbird-CTF im Rahmen des „NRW CTF CUP“

Wir, die Essener Radsportgemeinschaft 1900, und der Sturmvogel Essen, sind Stolz darauf euch mitteilen zu können, dass es uns gelungen ist zusammen mit den Behörden und Eigentümern eine attraktive neue CTF-Strecke anbieten zu können. Aus jetziger Sicht spricht nichts mehr gegen die Veranstaltung. Sollte also nichts mehr dazwischen kommen können wir am 28.06 an den Start gehen.
Leider können wir die Runde vom letzten Jahr nicht mehr anbieten da uns auf Hattinger Seite einige Eigentümer keine Freigabe durch ihre Wälder geben. Auch der Hattinger Stadtwald steht uns von behördlicher Seite nicht zur Verfügung. Offiziell bieten wir diese Runde daher nicht mehr an. Wir haben dafür alternativ eine Strecke über den Kressenberg in Richtung Halde Rheinelbe und über den Bikepark gefunden.
Auch die RTF-Strecke wurde im Verlauf angepasst und wird über die Nordbahntrasse geführt. Lasst euch überraschen. Auch diese Streckenführung verspricht viel landschaftliche Abwechslung.
Wir möchten uns auch bedanken für die Unterstützung der Kollegen des MSV Steele die für euch den Bikepark öffnen und für uns dort eine Kontroll- und Verpflegungsstation einrichten.

Die aktuellen Strecken findet ihr hier:
http://www.gpsies.com/mapFolder.do?id=40101

Am 28.06.2015 Startzeit: 8:00 – 10:00 Uhr

Startort und Ziel: Albert Einstein Schule, Ardey Platz (siehe unten)
RTF-Strecken
41 km, 1 Punkt, Streckenkarte gpx-Datei
71 km, 2 Punkte, Streckenkarte gpx-Datei
110 km, 3 Punkte, Streckenkarte gpx-Datei
Streckenprofil: hügelig, schöne Tour Richtung Süden

ERG bei den Ruhrgames

Robin_SprintRobin startete bei den Ruhrgames im Sprintrennen.
Am Ende stand er auf dem Siegertreppen und freute sich über einen 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch Robin
Schade, dass so wenige Zuschauer zu den Veranstaltungen kamen.

_MLI1005(2000)Zahlreiche ERGler halfen bei der Organisation und trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei.
Gitter mussten auf und wieder abgebaut werden. Die Startnummern ausgegeben und die Strecke gesichert werden._MLI1032(2000)

_MLI0995(2000)
Florian durfte das Führungsfahrzeug steuern.
Über 200km im Kreis.
Ohne Drehwurm und mit ner coolen Lampe auf dem Dach.

Rolf`s Tour de France

IMG_0288Rolf machte einen Besuch bei den französischen Nachbarn.
Und erinnerte sich an Deutsche- und an Radsportgeschichte.
Im äussersten Südwesten der Republik, dort wo Deutschland, die Schweitz und Frankreich ein Dreiländereck bilden, stehen den Radsportlern gleich drei Traum Radsportgebiete zur Verfügung, die zu den schönsten Europas gehören.
Auf deutscher Seite der Schwarzwald, auf französischer Seite die Vogesen und in der Schweiz der jura. Drei Landmarken, jede um die 1400m hoch kennzeichnen die Höhepunkte. Alle drei haben die gleiche markante Topologie, eine ähnliche Vegetation und üben eine gemeinsame magische Anziehungskraft aus.
Was Rolf dort erfuhr, das lest ihr hier: Weiterlesen

Glückwünsche für einen 1. und 3. Platz

11295614_1645773135659696_5346596798606225112_nMichaela L. ereichte einen 3. Platz bei der deutschen Meisterschaft im 24h MTB Rennen am Alfsee als Solofahrerinn.
Ihr Kommentar: “Ich flipp aus!!!! Vor Freude!!!”

 

 

11351319_1078254415537187_2989027307291900244_nAndreas H. fuhr mit dem Team2Beat bei der Deutschen Meisterschaft am Alfsee auf den 1.Platz.
“fantastisch”  fand er. Das finden wir auch.
Und dieser Pokal gehört jetzt Ihm.

 

 

 

 

Wir gratulieren Euch beiden. Klasse Leistungen

C-Klasse Rennen in Oberhausen

Scott war am Start.
IMG-20150524-WA0001Am Sonntag beim C-Klasse Rennen in Oberhausen. Bis zur 4. Runde noch im Hauptfeld. Dann auf der Abfahrt (mit 71kmh) ist ein Loch vor mir entstanden. Konnte leider nicht mehr zufahren.
War am Ende trotzdem zufrieden und fahre in 4 Wochen beim C-Klasse Rennen in Mönchengladbach.
War vielleicht auch vorteilhaft, dass ich früh ausgeschieden bin, da es am Ende einen Massensturz beim Zielsprint gab.

P.S. Vielen Dank an Guido für das Foto.