Ergebnisse und Bericht von „Rund um Köln 2013“

Am vergangenen Sonntag ging es rund in Köln, oder besser gesagt: „Rund um Köln“. Bei dem traditionsreichen Jedermannrennen durch die Rheinmetropole und durchs bergische Land standen auch wieder zahlreiche Mitglieder der ERG an der Startlinie und fuhren dabei tolle Ergebnisse und sogar eine Podiumsplatzierung ein! René schildert uns dankenswerter Weise den Rennverlauf aus seiner Perspektive:

Während ich in den letzten beiden Jahren nach ca. 15-18km abreißen lassen musste, kam ich diesmal problemlos bis zum ersten Anstieg mit. Am ersten langen Anstieg splitterte sich das Feld in mindestens 3 Gruppen auf. Ich konnte mich in der 2. Gruppe bis einschließlich Bensberg halten. Auf der nassen Abfahrt mit vielen Gullydeckeln und Straßenmarkierungen blieb ich wegen der Sturzgefahr deutlich hinter dem Feld, dass plötzlich ordentlich Gas gab. Obwohl der Letzte des Feldes vielleicht nur 15m vor mir war, konnte ich im Wind die Lüke nicht mehr schließen. Etwa 10km ruhige Einzelfahrt folgten. Es kam lange Zeit….niemand. Irgendwann schloss Michael Westerhaus von Nutrixxion auf, mit dem ich noch einige Kilometer zusammen fuhr, bevor uns eine größere Gruppe einholte, mit der ich dann ins Ziel rollte.

Schade das ich nach Bensberg den Kontakt verlor. So büßte ich ca. 2-3 Minuten und viele Plätze ein. So lernt man aber.

Insgesamt bin ich aber echt zufrieden. Form stimmt.

Neben René sind auch Jule, Dominik B., Florian, Marcin, Torsten, Volker H. und Volker B. ins Rennen gegangen. Die Rechnung der Organisatoren, die das Rennen aufgrund des schlechten Wetters der Vorjahre extra vom traditionellen Termin am Ostermontag in den Mai verlegt haben, ging leider nicht auf. Wie einige Teilnehmer berichteten, war der Regen in diesem Jahr zwar deutlich wärmer, dafür trübte ein Hagelschauer die Rennstimmung. Unsere ERGler ließen sich davon nicht beeindrucken und erkämpften sich diese tollen Ergebnisse:

68 KM

  • 9. Gesamt, 3. AK Jule Schwarz
  • 93. Gesamt, 7. AK René Pätzold
  • 97. Gesamt, 25. AK Dominik Behmenburg
  • 122. Gesamt, 41. AK Volker Brust
  • 190. Gesamt, 54. AK Thomas Freund
  • 769. Gesamt, 117. AK Stefan Bäumer
  • 774. Gesamt, 215. AK Björn Siegert
  • 1223. Gesamt, 335. AK Florian Klöcker
  • 1226. Gesamt, 204. AK Volker Heisters
124KM
  • 11. Gesamt, 4. AK Dana Fielitz
  • 60. Gesamt, 11. AK Torsten Voß
  • 76. Gesamt, 34. AK Florian Vrecko
  • 244. Gesamt, 99. AK Marcin Humpa

Gratulation!

2 Gedanken zu „Ergebnisse und Bericht von „Rund um Köln 2013“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.