RTF Jahresabschluss

Bei der traditionellen Abschluss-RTF in Haltern waren auch wieder einige ERGler am Start. Trotz anfangs kühlen Temperaturen wärmte die Sonne doch recht schnell die zahlreichen Teilnehmer. Nach knapp 120 schnellen und
sturzfreien Kilometern war dann auch die letzte RTF des Jahres zügig Geschichte. Den Kampf um das Kuchenbüffet haben wir leider verloren, aber die Erbsensuppe mit Mettwurst war auch nicht verkehrt. Kommt gut durch den Winter….spätestens im März heißt es wieder „Kette rechts“ [Volker O.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.