Lob & Tadel – Eurer Feedback zur RTF

Liebe Radfahrer/-innen!

Vielen Dank für eure Teilnahme! Wir hoffen Ihr hattet alle so viel Spaß wie wir! Habt Ihr aber auch was zu meckern oder möchtet Ihr uns vielleicht loben? Sagt es nicht Euren Nachbarn, sagt es uns – weil….

…wir wollen für Euch in den nächsten Jahren immer besser werden und nur so können wir von Eurer +/- Kritik lernen!

Also los geht’s. Hinterlasst und doch bitte einen Kommentar – am besten mit Eurer Email-Adresse damit wir ggf. Rücksprache mit Euch halten können! 

DANKESCHÖN !!!
Euer ERG1900 RTF-Team

20 Gedanken zu „Lob & Tadel – Eurer Feedback zur RTF

  1. Hallo liebes ERG-Streckenteam,
    ihr habt bei eurer ersten RTF schon Einiges richtig gemacht. Die Location ist einfach nur klasse und eure Verpflegungsstationen waren gut bestückt. Die größte Kritik geht an eure Strecke. Es gibt bei euch in der Nähe so viele schöne gut ausgebaute Nebenstraßen. Ich fänd es klasse diese Strecken nächstes Jahr zu fahren – die ganzen Hauptstraßen waren einfach nur nervig.

    Sportliche Grüße
    Dominik

    • Hallo Dominik, Danke für deinen Kritikpunkt den wir auch auf die Schnelle, entgegen unserer Hoffnung, genehmigungstechnisch nicht verbessern konnten.
      Bei unserer nächsten RTF werden wir die „Feile ansetzen“ und die Ecken rausfeilen ;-). Also freuen wir uns auf Euch im nächsten Jahr!

  2. Hallo liebes Team von ERG1900,
    Vielen Dank für die tolle Organisation des heutigen RTF’s.
    Das war eine wirklich schöne Veranstaltung mit super Stimmung und klasse Strecken (top ausgeschildert). Aber was ihr an den Verpflegungsstationen aufgefahren habt, haben wir so noch nicht gesehen und war echt spektakulär!!
    Vielen Dank an alle Helfer! Wir kommen gerne wieder zu so einer Super Veranstaltung!
    Viele Grüsse
    Chrisse
    Original Schlüssel Porno al Forno Team aus Düsseldorf

  3. Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
    da habt ihr eine richtig gute „Premieren-Veranstaltung“ hinbekommen. Dabei möchte ich insbesondere die immer freundlichen Helferinnen und Helfer sowie die wirklich sehr gute und abwechslungsreiche Verpflegung nennen. Da es fast nichts gibt, was frau/man nicht noch besser machen kann, kommen hier noch zwei Vorschläge:
    Um die Lesbarkeit der „Streckenteilungsschildern“ zu verbessern, sollte die dortige Schrift deutlich vergrößert werden. Bei einem Wechsel der Fahrtrichtung ist es sinnvoll 1 ankündigenden Richtungspfeil in ca. 50-100m Entfernung vor dem eigentlichen Abbiegepunkt anzubringen, 1-2 weitere Pfeile direkt am Abbiegepunkt (ggf. untereinander) sowie 1 Bestätigungspfeil in einem Abstand von ca. 50-100m nach dem Abbiegepunkt. Das sich diese ideale Konstellation nicht überall verwirklichen lässt versteht sich von selbst, aber in den meisten Situationen gelingt es irgendwie.

    Sportliche Grüße
    Gerd

    • Lieber Gerd!
      Danke für Dein Lob, was uns sehr wichtig ist, weil wir etwas anderes als alle anderen machen wollten!
      Danke aber auch für die konstruktive Kritik und wertvollen Tipps. Das werden wir für das nächste Mal besser vorbereiten!
      Beste Grüße, das ERG-RTF-Team

  4. Hallo liebe Nachbarn vom ERG 1900, vielen Dank für den tollen Radtag, den ihr uns heute gemacht habt. Man merkte an jeder Stelle, dass ihr euch richtig Mühe gegeben habt. Eine wahnsinnig schöne Location am Start, hervorragende Kontrollen mit vielen, teils selbstgemachten Leckereien, besetzt von gut gelaunten ERGlern.
    Die Idee mit dem Sektempfang auf der 100er-Kontrolle war Spitze, ihr habt uns allen ein Lächeln auf’s Gesicht gezaubert.
    Macht weiter so, feilt noch ein wenig an der Strecke und seid im nächsten Jahr wieder dabei, wir kommen bestimmt! Auf unserer Homepage haben wir einen kleinen Artikel über Eure RTF geschrieben:

    http://www.rc-buer.de/news/2268-neue-rtf-bei-der-erg-essen-schoen-war-s

    Eure Nachbarn vom RC Buer-Westerholt.

    • Liebe Nachbarn, das war ein dickes Kompliment, das wir gerne entgegennehmen wollen. Da weiß man, wofür man sich nun mittlerweile fast ein halbes Jahr gerne Mühe gegeben hat ;-).
      DANKE Euch, auch für den super netten Bericht und die Bilder auf Eurer Seite, und kommt wieder!

  5. Hallo, Verpflegung top nettes Personal sehr hilfreich, aber ich finde zu viele Ampeln auf der Strecke gewesen man konnte kein fließendes Tempo fahren teilweise, die Schilder nicht immer gut und gleich zu erkennen, hab Radsportler getroffen und gesprochen die sich deswegen verfahren haben.

    LG Artur

    • Danke für deine Anregungen, wir werden versuchen das im nächsten Jahr umzusetzen.
      Leider kommt man nicht immer um die Ampeln rum, wir versuchen im nächsten Jahr die Städte zu überzeugen, die für uns auszuschalten ;-)
      LG das ERG-RTF-Team

  6. Halo zusammen,

    kann meinen Vorpostern nur zustimmen: Strecke muss noch verbessert werden. Verpflegung 1A mit Sternchen! Sehr freundliche Helfer, auch 1A mit Sternchen.
    Sektempfang an der letzten Kontrollstelle, ja was soll man dazu sagen…
    Schon einiges gesehen, aber das toppt alles. Vielen Dank nochmals!
    LG aus Duisburg
    Stefan

  7. Hallo liebes ERG-Team,

    also, vorab erst einmal ein großes Lob für die gelungene Organisation und vor allem ein Dankeschön den vielen Helfern, die für so eine Veranstaltung ihr Wochenende opfern. Das kann man eigentlich gar nicht genug wertschätzen.

    Da man aber Dinge nur verbessern kann, wenn man Feedback bekommt, hier das meine: natürlich kann ich nicht wissen, welche Kämpfe mit den zuständigen Behörden ihr da schon ausgefochten habt, um überhaupt die Genehmigung für eure Strecken zu bekommen (ich fuhr übrigens die grosse Runde), aber als naiver Kenner des bergischen Landes denke ich, daß das doch besser gehen müsste. So hatte man einen ständigen Wechsel zwischen großen Hauptstrassen und besseren (weil asphaltierten) Feldwegen, die in einer grösseren (und etwas schnelleren) Gruppe teilweise schon grenzwertig waren. Und, ja, viele Ortsdurchfahrten mit jeder Menge Ampeln, die bei mir auch grundsätzlich rot sind (ok, das ist mein Problem, nicht das eure).

    Anyway, Spass gemacht hat‘s natürlich trotzdem und nochmal, ansonsten war‘s eine perfekt organisierte RTF. Bis zum nächsten Jahr!

    • Danke für deinen Kommentar. Da hast Du recht Rene, man kann vieles noch besser machen, wir werden den Kurs fürs nächste Jahr nochmal anpacken und dran feilen. (Vorschläge übrigens sehr willkommen!!! Gerne auch hier auf der Seite)

  8. Liebe ERGlern
    In der Welt der Regionalen RTF’s, habt Ihr einen neuen Maßstab gesetzt.
    Weltklasse!!!
    Der Sektempfang mit Anzug und Fliege kann schon bald Kultstatus erreichen.
    Super organisiert! 1a Rundenverpfelgung!
    Vom Start bis zum Ziel, war es eine wunderschöne Tour und für mich das Highlight dieser Saison.
    Ich glaube mehr geht nicht. Auf jeden Fall solltet Ihr jedes Jahr eine RTF veranstalten. Lob auch an die jungen ERGlern die fleißig gestempelt haben, super Job.
    Herzlichen Dank.

    Mit sportlichen Grüßen
    Dirk

  9. Hallo erg team.
    Bin in diesem jahr schon fünf rtfs im Ruhrgebiet und am niederrhein gefahren. Eure rtf war die beste. Da wird die Messlatte sehr hoch gehängt. Grosses Lob an die Organisation. GPS links top. Beschilderung top. Verpflegung top. Macht weiter so
    Mit freundlichen grüßen.
    Lolek und bolek

  10. Hallo liebes ERG-Team,
    eine klasse Veranstaltung habt Ihr da hinbekommen!!
    Nette freundliche Helfer mit einer wirklich klasse Verpflegung an den Kontrollen!!
    Was verbessert werden könnte, wäre die Ortsdurchfahrt durch Mettmann (von K2 bis zum Neandertal), denn wenn man nicht wie einige Kollegen jede Ampel bei Rot überfährt, hat man dort sehr oft Stillstand.
    Alles in allem hat es richtig Spaß gemacht, nächstes Jahr gerne wieder!!
    mit sportlichem Gruß
    Gerd M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.