Christian Kant beim Duathlon in Xanten erfolgreich

Der Duathlon in Xanten war super. Eigentlich sollte es ja ein Triathlon sein, aber da unser Schwimmgewässer in den letzten Sommertagen durch Blaualgen befallen wurde, musst schnell ein Plan B her: ein Duathlon mit 5 km Laufen/17 km Radfahren/ 2,5 km Laufen.

Nach einem flotten 5km Lauf in 19:23 min konnte ich meine Stärke auf dem Rad ausspielen und noch ein paar Plätze gutmachen, so dass ich kein weiteren Rückstand zur Spitze aufgebaut habe. Die abschließenden 2,5 km Laufen waren wohl für alle eine Qual, aber zum Glück auch schnell vorbei. So kam ich nach 1:00:23 Std (1:00:00 handgestoppt!) ins Ziel und war platt wie eine Briefmarke.

Nachdem alle Sachen im Auto verstaut waren, staunte ich nicht schlecht als ich das Ergebnis gesehen habe: 21. Platz Gesamt und 2. in der AK M20-29! In der Klasse M20-24 sogar der erste Platz! Leider hab ich die Siegerehrung verpasst, so dass es leider kein Foto von mir auf dem Treppchen gibt  Damit habe ich einfach nicht gerechnet :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.