Carsten Brake beim MTB NRW-Cup

MTB NRW-Cup – 1. Lauf in Solingen
In Solingen sollte dieses Jahr der MTB NRW-Cup starten. Der Verein Velo Solingen sorgte mit einem neuen, bestens präparierten Kurs für begeisterte Blicke seitens der fahrtechnisch gut versierten Fahrer. War die Strecke für die „Fun“-Klassen einfach nur anspruchsvoll, so war die Lizenzstrecke hoch anspruchsvoll mit Wellen, steilen Uphills, rutschigen Downhills, Drops und einem besonders tiefen Drop gespickt. Carsten, nach seinem Erfolg in Adenau nun mit Lizenz unterwegs, freute sich beim Abfahren der Strecke nur bedingt über solche Streckenabschnitte, die volle Konzentration forderten. Jedoch konnte er im Rennen diese schwierigen Schlüsselstellen gut meistern, allerdings den Anschluss an die Spitze nicht ganz halten und beendete das Rennen auf dem 9. Platz.

Trotzdem war er mit diesem Ergebnis im ersten Lizenzrennen erst einmal zufrieden. Die Fahrtechnik ist ausbaufähig, der Druck ist allerdings jetzt schon da.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Info von Rolf. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.