2. Vereinslauf im Hespetal voller Erfolg

Beim 2. Vereinslauf im Hespertal hatte sogar der Wettergott ein Einsehen und ließ es erst kurz nach dem Rennen tröpfeln.
Insgesamt 18 Fahrer der Essener RG und Gastfahrer (darunter etliche Fahrer vom Fun Team Nutrixxion) versammelten sich vor der Gaststätte Hesperkrug um sich miteinander zu messen und weiter in Form zu bringen.  Nach einer Einführungsrunde und Informationen zur Streckenführung war auch dem Letzten klar, dass es ordentliche Höhenmeter zu bewältigen galt, und sich jedes Pfund Winterspeck rächen würde.

Dann wurde es ernst und schon bald setze sich eine Spitzengruppe von 10 Fahrern ab. Die weiteren Fahrer mussten sich größtenteils allein und im Wind gegen den inneren Schweinehund abmühen. In der Spitze wurde weiter Tempo gemacht und so reduzierte sich die Spitzengruppe in der 2. Runde auf 7 Fahrer. Die Anstrengungen standen den meisten Fahrern schon ins Gesicht geschrieben.
Das Ausscheidungsfahren nahm seinen Lauf. Nachdem die 3. Hespertalrunde abgeschlossen war, wartete die Bergankunft am Hefel. Hier machten zwei Fahrer der ERG und 1 Fahrer von Nutrixxion den Sieg unter sich aus.

Letzlich hatte hatte Torsten Voss (ERG 1900)  in dem spannenden Finale, die besseren Beine und siegte mit 2 Sekunden vor Holger Zepper (Team Nutrixxion) und Jörg Ostendorp (ERG 1900).

Abschließend ging es zurück zum Hesperkrug um mit einem kühlen Blonden oder einer heißen Schokolade den Vereinslauf Revue passieren zu lassen.

Fazit: Eine richtig runde Sache. Anstrengend aber mit Spaß!!
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Fahrern und Helfern bedanken und würden uns freuen wenn wir euch auch in Zukunft bei den Vereinsläufen begrüßen dürfen.

Ergebnisse:
1. Torsten Voß             0:53:47 Std.
Holger Zepper              0:53:49 Std. Nutrixxion4Fun
2. Jörg Ostendorp        0:53:51 Std.
3. Benedikt Nowak        0:54:16 Std.
Martin Humpa               0:54:16 Std. Nutrixxion4Fun
Dominik Behmenburg   0:54:32 Std. Nutrixxion4Fun
4. Bernhard Cymeck     0:55:21 Std.
Lars Winter                   0:56:40 Std.
Martin Zwolfer                0:57:18 Std.
Benjamin Schottek        0:57:21 Std. TRC Essen 84
5. Christian Kant           0:58:52 Std.
6. Jan Stratmann          0:58:56 Std.
7. Heiko Reinhard         0:59:00 Std.
8. Ulf Berger                  1:02:26 Std.
9. Markus Bugla           1:03: 45 Std.
10. Andre Diermann        1:04:28 Std.
Werner Sauerwald         1:06:44 Std.
11. Martin Zwölver
12. Rolf Holstadt           1:06: 44 Std.

ERG
Gastfahrer

2 Gedanken zu „2. Vereinslauf im Hespetal voller Erfolg

  1. Danke, das ich als Gast mitfahren durfte. Hat Spaß gemacht, auch wenn ich Euch nur beim Start und im Ziel gesehen habe. :-)
    Gruß
    Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.